Modellpferde sind Sammlerobjekte, die in weltweit gesammelt werden. Die Modelle selbst sind dabei aus Plastik, Porzellan, Keramik, Resin (Kunstharz) oder aus Bronze.

Modellpferd mit Ausrüstung in natürlicher Kulisse

Modellpferde werden sowohl von Erwachsenen, als auch von Kindern und Jugendlichen gesammelt. Viele Sammler streben nach möglichst hoher Authentizität und damit nach möglichst naturgetreuen Pferdemodellen.

Viele Sammler basteln für ihre Modelle maßstabsgetreues und realistisches Sattelzeug (tack), mitunter sogar ganze Stallanlagen. Ein weiterer Aspekt dieses Hobbys ist, mit den Modellen Szenen aus dem echten Reiterleben aufzubauen und Fotografien davon anzufertigen. Andere Sammler bevorzugen das Verändern von gekauften Modellpferden durch Ummodellieren (Custen) und Neubemalen (Repainten), so dass daraus Einzelstücke entstehen.

Bekannte Hersteller von Modellpferden sind Breyer und Hasbro mit der an Kinder gerichtete Modellserie Mein kleines Pony.