Melitta (Heilige)

christliche Märtyrerin und Heilige

Melitta (auch: Melissa oder Mela) († um 150 im heutigen Weliki Preslaw in Bulgarien) war eine christliche Märtyrerin und Heilige.

Der Legende nach soll Melitta durch ihr Gebet Götzenbilder zum Einsturz gebracht haben. Sie soll unter Kaiser Antoninus Pius gefangen genommen und gefoltert worden sein und habe schließlich den Märtyrertod durch Enthauptung erlitten.

Gedenktag der Heiligen ist der 15. September. Ihre Reliquien werden auf der griechischen Insel Lemnos verehrt.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten