Maurizio Pradeaux

italienischer Regisseur

Maurizio Pradeaux (* 16. April 1931 in Rom; † 1. Juli 2022) war ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor.[1]

LebenBearbeiten

Pradeaux arbeitete zunächst als Produktionsassistent, dabei mehrmals mit Emimmo Salvi. 1967 drehte er seinen ersten eigenen Film, den Italowestern Ramon il Messicano, dem er eine Handvoll weiterer Genrefilme folgen ließ. Mitte der 1970er Jahre konzentrierte er sich auf den Verleih von Filmen und drehte mit Thrilling Love nur noch einen weiteren, der auch in einer Hardcore-Version gezeigt wurde.

In jüngerer Vergangenheit betätigte sich Pradeaux auch als Autor.[2]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WerkeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nachruf auf Maurizio Pradeaux
  2. Enrico Lancia, Roberto Poppi, Roberto Chiti: Dizionario del cinema italiano - I registi. Gremese 2002, S. 346.