Hauptmenü öffnen
Südostblick von Marton um 1788 (einschließlich der Überreste der aus Lehm gebauten Hütte, in der Cook geboren wurde)
Ansicht der Marton Lodge-East Marton-aus dem Norden um 1800

Marton ist heute ein Stadtteil von Middlesbrough in England.

Marton ist der Geburtsort des britischen Seefahrers und Entdeckers James Cook.[1] In dem Ort liegt auch ein Naturschutzgebiet, der Stewart Park, in dem sich auch das Captain Cook Birthplace Museum befindet.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Marton, Middlesbrough – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tony Horwitz: Cook, Die Entdeckung eines Entdeckers. Hrsg.: Piper Verlag GmbH München. 1. Auflage, Februar 2006. ISBN 978-3-492-24473-2.

Koordinaten: 54° 32′ 26″ N, 1° 12′ 45″ W