Margarete-Tanner-Park

Grünanlage in Nürnberg
Margarete-Tanner-Park
Wappen von Nürnberg.svg
Park in Nürnberg
Basisdaten
Ort Nürnberg
Ortsteil Uhlandstraße
Technische Daten
Parkfläche ca. 6100 m²
Plan
49° 27′ 53,1″ N, 11° 4′ 35,9″ OKoordinaten: 49° 27′ 53,1″ N, 11° 4′ 35,9″ O
Margarete-Tanner-Park (Bayern)
Margarete-Tanner-Park

Der Margarete-Tanner-Park ist eine Grünanlage im Norden Nürnbergs. Er befindet sich zwischen Groland-, Uhland- und Kobergerstraße; schräg gegenüber der Uhlandschule.

BenennungBearbeiten

Nach einer durch den dortigen SPD-Ortsverein initiierten Erneuerung der Grünfläche wurde von diesem angeregt, dieser einen Namen zu geben. Da sich daneben bis 1978 die sogenannte Blindenanstalt befand, sollte eine Person gewählt werden, die stellvertretend für diese Anstalt steht. Es wurde daher an deren Nachfolgeorganisation, die heutige Sehbehindertenschule in Langwasser, eine Anfrage bezüglich eines Namensvorschlags gerichtet. Diese schlug die Gründerin der Blindenanstalt Margarete Tanner vor. Daraufhin wurde vom SPD-Ortsverein der Antrag an den Stadtrat gestellt, den Park nach Margarete Tanner zu benennen. Nach Annahme des Antrags erfolgte die Benennung Anfang 2018.[1]

BildergalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Margarete Tanner Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Nordbahnhof-Vogelherd zur Benennung der Grünfläche