Koordinaten: 29° 7′ S, 27° 58′ O

Karte: Lesotho
marker
Mapoteng
Magnify-clip.png
Lesotho

Mapoteng ist ein Ort im Distrikt Berea in Lesotho.

GeographieBearbeiten

Mapoteng liegt im Osten des Berea-Distrikts. Es ist Zentrum des 2005 eingerichteten Community Councils Mapoteng.[1] Der Ort liegt rund 1700 Meter über dem Meeresspiegel auf einem Plateau. Eine benachbarte Ortschaft ist Hobson’s.

GeschichteBearbeiten

Eine politische Gruppierung außerhalb des Chief-Systems, der Lekhotla la Bafo (etwa: „Rat der einfachen Leute“), wurde von dem Brüderpaar Lefela 1919 in Mapoteng gegründet.[2]

InfrastrukturBearbeiten

Mapoteng verfügt über ein 1951 gegründetes Krankenhaus, das von den Siebenten-Tags-Adventisten geleitet wird und 160 Betten aufweist,[3] sowie eine High School. Straßen führen südwestwärts Richtung Teyateyaneng und nordwestwärts Richtung Maputsoe, jedoch nicht in die östlich gelegenen Maloti-Berge. Lediglich eine Stichstrecke nach Ha Moletsane führt ostwärts.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Community Councils in Lesotho (englisch), abgerufen am 16. März 2013
  2. Scott Rosenberg, Richard W. Weisfelder, Michelle Frisbie-Fulton: Historical Dictionary of Lesotho. Scarecrow Press, Lanham, Maryland/Oxford 2004, ISBN 978-0-8108-4871-9, S. 147.
  3. Porträt des Krankenhauses (englisch), abgerufen am 16. März 2013