Luha (Bug)

Nebenfluss des Bug in der Ukraine

Die Luha (ukrainisch Луга, polnisch Ług) ist ein rechter Zufluss des Bug in der Ukraine.

Luha (Луга)
Ług (polnisch), Luga (russisch)
Die Luha

Die Luha

Daten
Lage Ukraine
Flusssystem Weichsel
Abfluss über Bug → Narew → Weichsel → Ostsee
Quelle östlich von Kuty
50° 35′ 30″ N, 24° 46′ 1″ O
Quellhöhe 207 m
Mündung bei Ustyluh in den BugKoordinaten: 50° 52′ 3″ N, 24° 8′ 44″ O
50° 52′ 3″ N, 24° 8′ 44″ O
Mündungshöhe 175 m
Höhenunterschied 32 m
Sohlgefälle 0,34 ‰
Länge 93 km
Einzugsgebiet 1348 km²
Kleinstädte Iwanytschi, Wolodymyr-Wolynskyj, Ustyluh

GeografieBearbeiten

Der rund 93 km lange Fluss entspringt im Osten von Kuty in der ukrainischen Oblast Wolyn, fließt zunächst nach Westen, wendet sich dann östlich von Iwanytschi nach Norden, an Wolodymyr-Wolynskyj vorbei, weiter nach Westen und mündet bei Ustyluh in den Bug, der hier die Grenze zu Polen bildet. Das Einzugsgebiet wird mit 1348 km² angegeben.