Luftfahrzeugerdfunkstelle

Eine Luftfahrzeugerdfunkstelle (englisch aeronautical earth station) ist – entsprechend Artikel 1.84 der Vollzugsordnung für den Funkdienst (VO Funk) der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) – definiert als mobile Erdfunkstelle des mobilen Flugfunkdienstes über Satelliten an Bord eines Luftfahrzeugs.[1]

Luftfahrzeugerdfunkstelle (rechts) an Bord eines Luftfahrzeugs im mobilen Flugfunkdienst über Satelliten

KlassifikationBearbeiten

Gemäß VO-Funk (Artikel 1) ist diese Funkstelle wie folgt klassifiziert:
Erdfunkstelle (Artikel 1.63)

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Grünbuch – Frequenzbereichszuweisungsplan für die Bundesrepublik Deutschland und internationale Zuweisung der Frequenzbereiche 9 kHz – 400 GHz; 1994; herausgegeben vom BMPT; BAPT Bestell-Nr. 5010311 001-1

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. VO Funk, Ausgabe 2012, Artikel 1.84, Definition: Aircraft earth station / Luftfahrzeugerdfunkstelle