Lucas Zolgar

österreichischer Schauspieler

Lucas Zolgar (* 10. November 1984 in Klagenfurt am Wörthersee, Kärnten[1]) ist ein österreichischer Schauspieler.

Lucas Zolgar (rechts) mit Michael Steinocher und Laila Alina Reischer (Mai 2013)

LebenBearbeiten

Zolgar begann seine Schauspieler-Laufbahn als Jungdarsteller in Wien. Sein Filmdebüt hatte er 2002 in Xaver Schwarzenbergers Andreas Hofer – Die Freiheit des Adlers. An der Seite von Sophie Rois und Josef Bierbichler spielte er eine Nebenrolle in Ina Weisses Spielfilm Der Architekt. In der ORF-Fernsehserie SOKO Donau stellte er den Nierenkranken Tim dar[2] und wirkte in einer Folge von Aktenzeichen XY mit.[3] 2012 arbeitete Zolgar erneut mit Schwarzenberger in dessen Tim Parks-Verfilmung Stille.[4]

Zolgar lebt heute in Dölsach in Osttirol.

FilmografieBearbeiten

WeblinkBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zolgar Lucas
  2. Osttirol ist schwierig, aber es gibt mir Kraft - Interview mit Lucas Zolgar 2010 (Memento vom 17. Juni 2011 im Internet Archive)
  3. Schauspieler Lucas Zolgar mimt zwei neue "Opfer" in Kleine Zeitung 2009 (Memento vom 17. Juni 2011 im Internet Archive)
  4. Osttiroler steigt Karriereleiter hoch. Kleine Zeitung, 5. Mai 2012, archiviert vom Original am 15. März 2014;.