Hauptmenü öffnen

Liste ionischer Stadtgründungen

Wikimedia-Liste

Eine Liste der Städtegründungen ionischer Mutterstädte (Chalkis, Eretria, Phokaia, Milet, Paros, Naxos, Kolophon) vor den Perserkriegen. Die Städte sind mit ihrem griechischen Namen gelistet.

Westliches MittelmeerBearbeiten

Moderner Name Antiker Name Region Mutterstadt Gründungsdatum Anmerkungen
Agde Ἀγαθὴ Τύχη Agathḕ Týchē Südfrankreich
Antibes Ἀντίπολις Antípolis Südfrankreich um 340 v. Chr.
Catania Κατάνη Katánē Sizilien Naxos
Cumae Κύμη Kýmē Kampanien Chalkis, Eretria um 750 v. Chr. älteste Kolonie auf dem italienischen Festland
Elea Ἐλέα Eléa Lukanien Phokaia um 540 v. Chr.
Empúries Ἐμπόριον Empórion Spanien um 500 v. Chr.
Hemeroskopeion Ἡμεροσκοπεῖον Hēmeroskopeîon Spanien Massalia (laut Strabon) nach 600 v. Chr.
Himera Ἱμέρα Himéra Sizilien Zankle 648 v. Chr.
Ischia Πιθηκοῦσ(σ)αι Pithēkoûs(s)ai Kampanien Chalkis, Eretria 2. Viertel des 8. Jahrhunderts v. Chr.
Korfu Κέρκυρα Kérkyra Ionische Inseln Eretria 1. Hälfte des 8. Jahrhunderts v. Chr. 734 v. Chr. von Korinthern erobert
Mainake Μαινάκη Mainákē Südspanien Phokaia Westlichste griechische Kolonie; Existenz umstritten
Marseille Μασσαλία Massalía Südfrankreich Phokaia um 600 v. Chr.
Messina Ζάγκλη Zánklē Sizilien Kyme, Chalkis, Eretria zw. 730 und 720 v. Chr.
Milazzo Μύλαι Mýlai Sizilien Zankle 717/716 v. Chr.
Naxos Νάξος Náxos Sizilien Chalkis 735/734 v. Chr. älteste Kolonie westlich von Griechenland
Neapel Νεάπολις Neápolis Kampanien Kyme um 500 v. Chr.
Nizza Νίκαια Níkaia Südfrankreich Massalia um 350 v. Chr.
Olbia Ὀλβία Olbía Südfrankreich Massalia 4. Jahrhundert v. Chr.
Pozzuoli Δικαιαρχεία Dikaiarcheía Kampanien Samos 531 v. Chr.
Pyxus
Reggio Calabria Ῥήγιον Rhḗgion Kalabrien Chalkis Ende des 8. Jahrhunderts v. Chr.
Rhode Rhode Spanien
Siris

Östliches MittelmeerBearbeiten

Schwarzes MeerBearbeiten