Liste der deutschen Botschafter in Thailand

Wikimedia-Liste

Die Liste der deutschen Botschafter in Thailand enthält die jeweils ranghöchsten diplomatischen Vertreter des Deutschen Reichs und der Bundesrepublik Deutschland in Thailand. Sitz der Botschaft ist in Bangkok.

Bereits vor 1888 gab es konsularische Vertretungen in Bangkok. Die Auslandsvertretung wurde seitdem von 1888 bis 1908 durch Ministerresidenten, von 1908 bis 1956 durch außerordentliche Gesandte und Ministre plénipotentiaire und seit 1956 durch Botschafter geleitet. Von 1957 bis 1975 war dieser zeitgleich in Vientiane, Laos akkreditiert.

Deutsches ReichBearbeiten

Die folgende Übersicht listet die deutschen Diplomaten in Siam (bis 1939) und nach dessen Gliederung in mehrere Länder in Thailand auf.[1]

Name Amtszeit Anmerkungen
Peter Franz Kempermann 1888–1897
Wilhelm Rudolf von Seldeneck 1897–1899
Conrad Adam Leopold von Saldern 1899–1903
Georg Coates 1903–1906 ab 1904 beurlaubt wegen Übernahme der Gesandtschaft in Adis Abbeba
Adolf von Prollius 1906–1910
Konrad von der Goltz 1910–1913
Paul von Buri 1913–1917
Keine Vertretung von 1917 bis 1925. Schutzmacht Niederlande
Rudolf Asmis 1925–1931
Erich August Karl Nord 1933–1935
Wilhelm Thomas 1936–1941
Ernst Wendler[2] 1943–1945

Bundesrepublik Deutschland[1]Bearbeiten

Name Amtszeit Anmerkungen
Gottfried Kaumann 1952–1954
Horst Böhling 1955–1959
Hans Bidder 1960–1962
Hans-Ulrich von Schweinitz 1962–1967
Ulrich Scheske 1967–1971
Ulrich von Rhamm 1971–1974
Edgar von Schmidt-Pauli 1975–1979
Walter Boss 1979–1981
Johann Christian Lankes 1982–1985
Helmut Rückriegel 1985–1988
Bernd Oldenkott 1988–1990
Berthold von Pfetten-Arnbach 1990–1995
Hans-Dieter Siemes 1995–1998
Hermann Erath 1998–2001
Andreas von Stechow 2001–2005
Christoph Brümmer 2005–2008
Hanns Heinrich Schumacher 2008–2011
Rolf Peter Gottfried Schulze 2011–2015
Peter Prügel 2015–2018
Georg Schmidt seit 11/2018

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Tobias C. Bringmann, Handbuch der Diplomatie, 1815–1963: Auswärtige Missionschefs in Deutschland und deutsche Missionschefs im Ausland von Metternich bis Adenauer, Berlin 2001, S. 79.
  2. Volker Grabowsky beleuchtete bei einer Tagung zur Thai-Geschichte an der Humboldt-Universität die Thai-deutsche Geschichte unter den Gesandten Dr. Rudolf Asmis (1925–1932), Erich Nord (1933–1935), Dr. Wilhelm Thomas (1936–1941) und Dr. Ernst Wendler (1943–1945). Siehe dazu: Hans Michael Hensel: Wie sich Thais und Deutsche sehen (1), thailandtip.info 12. Juli 2012.