Liste der Puten

Wikipedialiste

Diese Liste der Puten verzeichnet Namen verschiedener Rassen und Farbenschläge der Pute. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind. Basierend auf der Liste der europäischen Geflügelrassen und deren Farbenschläge (Stand 2012) des Europäischen Verband für Geflügel-, Tauben-, Vogel-, Kaninchen- und Caviazucht (EE) werden hier alle in den europäischen Zuchtverbänden anerkannten Putenrassen unter Kennzeichnung ihrer Herkunft aufgeführt.

Vom Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter wurden die Farbenschläge der Deutschen Pute in ihren drei Gewichtsklassen im Geflügelstandard beschrieben, der Leitstandard für den EE-Standard Geflügel ist.[1] Sie werden wegen ihrer Aufnahme im europäischen Standard mit EE gekennzeichnet. Darüber hinaus werden alte Putenzüchtungen, die seit mehr als fünfzig Jahren bestehen und in die Liste seltener Rassen des EE aufgenommen wurden, markiert.

ABearbeiten

BBearbeiten

CBearbeiten

DBearbeiten

 
Deutsche Puten

EBearbeiten

FBearbeiten

GBearbeiten

IBearbeiten

KBearbeiten

NBearbeiten

RBearbeiten

 
Ronquières Pute

SBearbeiten

TBearbeiten

WBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Quellen und EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Reglement zum EE-Standard Sparte Geflügel. (PDF-Datei; 109 kB) (Nicht mehr online verfügbar.) Europäischen Verband für Geflügel-, Tauben-, Vogel-, Kaninchen- und Caviazucht, 2001, archiviert vom Original am 14. Oktober 2009; abgerufen am 6. September 2012.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.entente-ee.com
  2. Bronzepute. Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V. (GEH), abgerufen am 7. September 2012
  3. Rasseportrait: Die Bronzepute. Vielfältige Initiative zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (VIEH), abgerufen am 7. September 2012
  4. Cröllwitzer Pute. Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V. (GEH), abgerufen am 7. September 2012
  5. Rasseportrait: Cröllwitzer Pute. Vielfältige Initiative zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (VIEH), abgerufen am 7. September 2012
  6. Deutsche Pute.@1@2Vorlage:Toter Link/www.entente-ee.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (PDF; 43 kB) Europäischer Verband für Geflügel-, Tauben-, Vogel-, Kaninchen- und Caviazucht (EE), abgerufen am 6. September 2012
  7. Rasseportrait: Die Ronquières Pute. Vielfältige Initiative zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (VIEH), abgerufen am 7. September 2012
  8. Tschechische Puten, wildfarbig weissgesäumt.@1@2Vorlage:Toter Link/www.entente-ee.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (PDF; 30 kB) Europäischer Verband für Geflügel-, Tauben-, Vogel-, Kaninchen- und Caviazucht (EE), abgerufen am 6. September 2012

WeblinksBearbeiten

Commons: Putenrassen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien