Liste der Nummer-eins-R&B-Alben in den USA (1983)

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste der Nummer-eins-Alben in den von Billboard ermittelten Verkaufscharts für R&B-Alben in den USA im Jahr 1983. In diesem Jahr gab es fünf Nummer-eins-Alben.

1982
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liste der Nummer-eins-R&B-Alben in den USA 1984
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel Zusätzliche Informationen
(Zeitraum, Wochen auf Platz eins, Interpret, Titel, zusätzliche Informationen)
1. Januar 1983 – 28. Januar 1983
4 Wochen (insgesamt 8)
8 Marvin Gaye Midnight Love[1]
29. Januar 1983 – 22. Juli 1983
25 Wochen (insgesamt 25)
25 Michael Jackson Thriller[2]
23. Juli 1983 – 29. Juli 1983
1 Woche (insgesamt 1)
1 The Isley Brothers Between the Sheets[3]
30. Juli 1983 – 16. September 1983
7 Wochen (insgesamt 32)
32 Michael Jackson Thriller
17. September 1983 – 25. November 1983
10 Wochen (insgesamt 10)
10 Rick James Cold Blooded[4]
26. November 1983 – 30. Dezember 1983
5 Wochen (insgesamt 5)
5 Lionel Richie Can’t Slow Down[5]

1982
 
1984

WeblinksBearbeiten

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Discogs (Marvin Gaye – Midnight Love)
  2. Discogs (Michael Jackson – Thriller)
  3. Discogs (The Isley Brothers – Between the Sheets)
  4. Discogs (Rick James – Cold Blooded)
  5. Discogs (Lionel Richie – Can’t Slow Down)