Liste der Kulturdenkmale in Kiel-Wik

Wikimedia-Liste

In der Liste der Kulturdenkmale in Kiel-Wik sind alle Kulturdenkmale des Stadtteils Wik der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel aufgelistet (Stand: 2015).

WikBearbeiten

Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
Adalbertstraße / Weimarer Straße / Warnemünder Straße Einfriedung: Gitterzaun  
Adalbertstraße 4 ehem. Unterbeamtenhaus  
Adalbertstraße 6 ehem. Inspektorenhaus  
Adalbertstraße 7 – 9 ehem. Paech-Brot-Fabrik  
Adalbertstraße 7 – 9 Schornstein  
Adalbertstraße 10 ehem. Pastorat der Petrus-Kirche  
Adalbertstraße 11 Wohn- und Geschäftshaus  
Am Kielkanal 44 Maschinenmuseum (ehem. Gaswerk)  
Am Kielkanal 44 Gaswerk: Uhren- / Kompressorhaus  
Am Kielkanal 44 Gaswerk: Lokomotivschuppen  
Arkonastraße 1 Technische Marineschule (Gesamtanlage)  
Arkonastraße 1 Marineschule: Schulgebäude mit Signalturm und Erweiterungsflügel  
Arkonastraße 1 Marineschule: Eingangsbau mit Torhäusern, Tordurchfahrt und Ziergitter  
Arkonastraße 1 Marineschule: Maschinenhalle I  
Düvelsbeker Weg 5 Reihenhaus  
Düvelsbeker Weg 7 Reihenhaus  
Eduard-Adler-Straße 10 Belvedere-Kaserne  
Eduard-Adler-Straße 10 westl. Wach- und Werkstattgebäude  
Eduard-Adler-Straße 10 östl. Wach- und Werkstattgebäude  
Eduard-Adler-Straße 10 Fahrzeughalle mit Wandrelief "Kradmelder"  
Eduard-Adler-Straße 10 Fahrzeughalle mit Wasserturm  
Eduard-Adler-Straße 10 Tankstelle mit Überdachung
Eduard-Adler-Straße 23 Osterkirche mit Ausstattung  
Eduard-Adler-Straße 23 Glockenturm
Feldstraße 177 Hebbelschule  
Heiligendammer Straße 15 Sog. Atelierhaus  
Heiligendammer Straße Marine-Garnisonlazarett  
Heiligendammer Straße ehem. Kranken-Pavillon I (3) Die Gebäude wurden im Frühjahr 2015 abgerissen.  
Heiligendammer Straße ehem. Kranken-Pavillon II (4)
Heiligendammer Straße ehem. Kranken-Pavillon III (5)
Heiligendammer Straße ehem. Kranken-Pavillon IV (6)
Heiligendammer Straße ehem. Absonderungshaus (7)  
Heiligendammer Straße ehem. Leichenhaus (12)  
Heiligendammer Straße ehem. Kapelle (13)  
Heiligendammer Straße Kesselhaus (15)  
Heiligendammer Straße Anschar-Gelände: Außenanlagen  
Heiligendammer Straße / Im Anscharpark Einfriedung: Ziegelmauer  
Herthastraße 3 Wohntrakt der Marineschule  
Herthastraße 5 – 7 ehem. Marinefachschule (Bundeswehrfachschule)  
Herthastraße 16 Wartehalle  
Kiellinie 249 Flandernbunker erbaut 1944, heute ein Mahnmal  
Mecklenburger Straße 48 – 52 ehem. Sperrschule: Schulblock Für die Dreharbeiten der ersten Folgen der Kieler „Tatort“-Filme mit Kommissar Borowski wurde das derzeit leerstehende Gebäude teilweise als Filmkulisse für ein fiktives „Polizeipräsidium“ genutzt.  
Niemannsweg 220 ehem. Luftkreiskommando (Territorialkommando S-H)  
Parkstraße 2 ehem. Kommandeurswohnhaus  
Rostocker Straße 1 ehem. Untersuchungsgefängnis  
Rostocker Straße 13 Wasserturm Kiel-Wik  
Weimarer Straße 3 Petruskirche Die Petruskirche wurde im Auftrag von Großadmiral Alfred von Tirpitz in den Jahren 1905–1907 als Garnisonkirche erbaut. Dieser handelte auf Empfehlung von Admiral Prinz Heinrich von Preußen, dem Bruder Kaiser Wilhelms II., und betraute mit diesem Bauvorhaben die Architekten Karl Moser und Robert Curjel.  
Weimarer Straße 5 ehem. Kommandantur  
Weimarer Straße 8 Pförtnerhaus (19)  
Weimarer Straße ehem. Verwaltungsgebäude (1)  
Weimarer Straße Kiosk (18) (ehemalige Torwache)  

WeblinksBearbeiten

Commons: Kulturdenkmale in Kiel-Wik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

QuelleBearbeiten