Liste der Fernstraßen in Kambodscha

Wikimedia-Liste

Auflistung der Fernstraßen in Kambodscha.
Tabellen: Stand 07/2020

National HighwaysBearbeiten

 
Kambodscha National Highway 6 (2014)
 
Beschilderung des National Highway 1 (2013)

Das Fernstraßennetz in Kambodscha besteht aus acht National Highways (NH), teils bezeichnet auch als National Roads (NR), Route Nationale (RN), oder einfach nur mit einer einstelligen Ziffer.
Sechs Fernstraßen beginnen in Phnom Penh und führen sternförmig in entfernte Landesteile (NH 1, 2, 3, 4, 5, 6). Sie sind abgehend von Phnom Penh im Uhrzeigersinn durchnummeriert, wobei der Highway 1 südöstlich von Phnom Penh beginnt.
Fünf Fernstraßen enden an der Landesgrenze (NH 1, 2, 4, 5, 7).

Schild Kurz Name Verlauf Länge
  NH 1 National Highway 1 Phnom PenhNeak Loeung (Tsubasa Brücke)Bavet – Grenze zu Vietnam 162 km
  NH 2 National Highway 2 Phnom PenhTa KhmauTakeoPhnom Den – Grenze zu Vietnam 120 km
  NH 3 National Highway 3 Phnom PenhKampotVeal Renh (NH 4) 189 km
  NH 4 National Highway 4 Phnom PenhChbar MonPich Nil Pass (168 m)Veal Renh (NH 3) – Sihanoukville 219 km
  NH 5 National Highway 5 Phnom PenhBattambangSisophon (NH 6) – Poipet – Grenze zu Thailand 405 km
  NH 6 National Highway 6 Phnom PenhSkun (NH 7) – Siem ReapSisophon (NH 5) 515 km
  NH 7 National Highway 7 Skun (NH 6) – SnuolKratieStung Treng – Grenze zu Laos 447 km
  NH 8 National Highway 8 (Prek Tamak Brücke) (NH 6) – Grenze zu VietnamPonea Krek (NH 7) 126 km

ExpresswaysBearbeiten

Am 1. Oktober 2022 wurde der Phnom Penh – Sihanoukville Expressway (E 4) mit einer Länge von 187,05 km für den Verkehr freigegeben, die erste Autobahn in Kambodscha. Für einen Monat ist die Benutzung kostenlos.[1] Im März 2019 fand bei einer feierlichen Zeremonie der Spatenstich statt. Dazu wurde ein erstes 150 Meter kurzes Teilstück bei Chbar Mon (Kampong Speu) komplett fertiggestellt, inzwischen aber wieder zurückgebaut. Die gesamte Fertigstellung ist für 2023 geplant. Die Benutzungsgebühr soll zirka 0,10 USD pro Kilometer betragen.[2][3]

Eine weitere Autobahn, der Phnom Penh – Bavet Expressway (E 1) befindet sich in der Planungsphase.

Schild Kurz Name Verlauf Länge
  E 1 Expressway 1 Phnom PenhBavet – Grenze zu Vietnam (geplant)   86 km
  E 4 Expressway 4 Phnom PenhKampong SpeuPich Nil Pass (168 m)Sihanoukville 187,05 km

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1 month free trial of Phnom Penh-Sihanoukville Expressway starts today In: Khmer Times, abgerufen am 4. Oktober 2022, in englisch.
  2. Phnom Penh – Sihanoukville Expressway In: Road Traffic Technology, Verdict Media Limited, abgerufen am 8. Dezember 2019, in englisch.
  3. Phnom Penh-Sihanoukville Express Way Set for July 2022 Completion In: Khmer Times, abgerufen am 4. Juni 2022, in englisch.