Liste der Erzbischöfe von Córdoba

Wikimedia-Liste

Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Córdoba:

  • Jerónimo Albornoz, O.F.M. (1570–1574)
  • Francisco de Vitoria, O.P. (1578–1592)
  • Fernando Trexo y Senabria, O.F.M. (1594–1614)
  • Julián de Cortázar (1617–1625) (auch Erzbischof von Santafé)
  • Tomás de la Torre Gibaja, O.P. (1628–1630)
  • Melchor Maldonado y Saavedra, O.S.A. (1631–1662)
  • Francisco de Borja (1668–1679) (auch Bischof von Trujillo)
  • Nicolás de Ulloa y Hurtado de Mendoza, O.S.A. (1679–1686)
  • Juan Bravo Dávila y Cartagena (1687–1691)
  • Juan Manuel Mercadillo, O.P. (1694–1704)
  • Manuel González Virtus (1708–1710)
    • Juan de Layceca (auch Bischof von Popayán)
  • Alonso del Pozo y Silva (1713–1723) (danach Bischof von Santiago de Chile)
  • José Manuel de Sarricolea y Olea (1723–1730) (auch Bischof von Santiago de Chile)
  • José Antonio Gutiérrez y Ceballos (1730–1740) (auch Erzbischof von Lima)
  • Pedro Miguel de Argandoña Pastene y Salazar (1745–1762)
  • Manuel de Abad e Illanar, O. Praem. (1762–1771) (auch Bischof von Arequipa)
  • Juan Manuel Moscoso y Peralta (1771–1778) (auch Bischof von Cuzco)
  • José Antonio Campos Julián, O.C.D. (1778–1784) (auch Erzbischof von La Plata o Charcas)
  • Angel Mariano Moscoso Pérez y Oblitas (1788–1804)
  • Rodrigo Antonio de Orellana, O. Praem. (1805–1818) (auch Bischof von Avila)
  • Benito Lascano y Castillo (11.–13. Juli 1836)
  • José Gregorio Baigorria (1857–1858) (Elekt)
  • José Vicente Ramírez de Arellano (1858–1873)
  • Eduardo Manuel Alvarez (1876–1878)
  • Mamerto Esquiú Medina, O.F.M. (1880–1883)
  • Juan José Blas Tissera, O.F.M. (1884–1886)
  • Reinaldo Toro, O.P. (1888–1904)
  • Zenón Bustos y Ferreyra, O.F.M. (1904–1925)
  • Fermín Emilio Lafitte (1927–1958) (auch Erzbischof von Buenos Aires) (ab 1934 erster Erzbischof)
  • Ramón José Castellano (1958–1965)
  • Raúl Francisco Kardinal Primatesta (1965–1998)
  • Carlos José Ñáñez (1998–...)

WeblinksBearbeiten