Hauptmenü öffnen

Liste der Bodendenkmäler in Bad Honnef

archäologische Stätte in Deutschland
Denkmalplakette Nordrhein-Westfalen 2010.svg

Die folgende Liste enthält die ortsfesten Bodendenkmäler auf dem Gebiet der Stadt Bad Honnef (Stand: Juni 2019). Sie sind in Teil B der Denkmalliste der Stadt Bad Honnef eingetragen. Grundlage für die Aufnahme ist das Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalens.

Nummer Lage Bezeichnung Bild Eingetragen
seit
B 1 Hauptstraße 6 ehemalige Burg Reitersdorf Burg Reitersdorf.jpg
weitere Bilder
8. September 1991
B 2 Merkenshöhe
Gemarkung Honnef, Flur 5, Flurstücke 298, 301, 363
Bergmotte 3. Mai 1983
B 3 Gemarkung Honnef, Flur 8, Flurstück 514 Burgruine Löwenburg Löwenburg-019.JPG
weitere Bilder
13. September 1984
B 4 Gemarkung Honnef, Flur 6, Flurstück 534 Wallrechteck 13. September 1984
B 5 Gemarkung Honnef, Flur 16, Flurstücke 119, 120, 121, 122, 124, 174, 175, 178, 186, 733, 767, 848, 860, 861, 987, 989, 1165, 1171, 1174, 1264, 1277, 1278 Abschnittsbefestigung (Fliehburg) 13. September 1984
B 6 Menzenberg
Gemarkung Honnef, Flur 28, Flurstücke 35, 386, 448
Erster und zweiter Zickelburger Hof; jesuitische Weingüter mit Weinberg 6. November 2013
B 7 Menzenberg
Gemarkung Honnef, Flur 28, Flurstücke 365, 375, 393, 394, 399, 400, 452
Dritter Menzenberger Hof; jesuitisches Weingut mit Weinberg und Hohlweg 6. November 2013
B 8 Menzenberg 2
Gemarkung Honnef, Flur 28, Flurstücke 262, 376, 400, 458; Flur 29, Flurstücke 601, 714
Historisches Weingut Menzenberg 2 4. April 2014
B 9 Drenkeweg
Gemarkung Honnef, Flur 5, Flurstücke 341, 375, 377, 382, 385, 391, 392, 1034, 1086; Flur 7, Flurstück 1423
Hohlwegbündel Trenckeberg 15. Dezember 2015
B 10 Löwenburger Weg (Schmelztal)
Gemarkung Honnef, Flur 7, Flurstücke 1337, 1558, 1572, 1573, 1574
Bergwerk „Glückliche Elise – Grube Theresia“ 6. Januar 2016
B 11 Gemarkung Aegidienberg, Flur 10, Flurstücke 90, 305; Flur 11, Flurstücke 35, 56, 89, 90 Munitionslager Musser Heide 30. November 2017
B 12 Gemarkung Aegidienberg, Flur 23, Flurstücke 114, 116 Militärisches Lager 1. Dezember 2017

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten