Hauptmenü öffnen

Liste der Bischöfe von Vác

Wikimedia-Liste
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die folgenden Personen waren Bischöfe des Bistums Vác bzw. Waitzen (Ungarn):

  • Heiliger Johann (1000–1038)
  • Benedikt (auch Benetha, Beszteréd - Bystrík oder Bőd) (1008)
  • Kelemen (circa 1055)
  • Aron (circa 1075)
  • Heiliger Laszlo (1077–1095)
  • Marcello (1103–1119)
  • Marcellino (1119–1139)
  • Otto (1140–1151)
  • Hippolyt (1156–1157)
  • Dedács (1158–1169)
  • Jób (1170–1183)
  • Boleszló (1188–1213)
  • Jakob (1213–1221)
  • Bereck (1221–1237)
  • Mátyás (1237–1240)
  • István Báncsa (1241–1243)
  • Jeromos (1243–1259)
  • Mátyás (1259–1262)
  • Fülöp (1262–1278)
  • Tamás (1278–1289)
  • László Aba (1289–1293)
  • Lukács Aba (1294–1311)
    • Benedikt (1313–1317) (Administrator)
  • Lőrinc (1317–1329)
  • Rudolf (1329–1342)
  • Mihály Széchényi (1342–1362)
  • János de Surdis (1363–1375)
  • Péter (1375–1400)
  • Miklós (1401–1405)
    • Nikolas von Salgo?
  • Fülöp (1407–1419)
  • Miklós Ilsvai (1419–1430)
  • Mátyás Gathali (1437–1440)
  • Péter Agmándi (1440–1450)
  • Vince Szilassi (1450–1473)
  • Miklós Báthory (1475–1506)
  • János Gosztony (1507–1510)
  • Ferenc Várady (1510–1513)
  • László Szalkai (1514–1520) (auch Erzbischof von Gran)
  • János Ország (1520–1532)
  • István Brodarics (1537–1539)
  • Agostino Sbardelatti (1548–1552)
  • Balázs Péterváradi (1553–1560)
  • János Újlaky (1560–1578)
  • Zakariás Mossóczy (1578–1580)
  • Márton Pethe (1582–1586)
  • István Mathiassy (1587–1591)
  • Štefan Szuhay (1593–1599) (auch Erzbischof von Eger)
  • Péter Radovich (1599–1608)
  • Pál Almásy (1608–1621)
  • Tamás Balásfy (1621–1622)
  • Miklós Dallos (1622–1623)
  • István Sennyey (1623–1628)
  • Pál Dávid (1628–1630)
  • György Draskovich (1630–1635)
  • Gergely Nagyfalvay (1635–1643)
  • János Püsky (1643–1644)
  • Mihály Kopcsányi (1644–1646)
  • László Hosszútóthy (1646–1648)
  • János Püsky (1648–1650)
  • Matej Tarnóczy (1651–1655)
  • Zsigmond Zongor (1655–1658)
  • Tamás Pálffy (1658–1660)
  • Ferenc Szentgyörgyi (1660–1662)
  • Ferenc Szegedy (1663–1669)
  • György Pongrácz (1669–1676)
  • Ján Gubasóczy (1676–1679) (auch Bischof von Nitra)
  • Péter Korompay (1679–1681)
  • János Kéry (1681–1685)
  • Miklós Balogh (1685–1689)
  • Mihály Dwornikowich (1689–1705)
  • Imre Esterházy (1706–1708)
  • Sigismund von Kollonitz (1709–1716)
  • Michael Friedrich Graf von Althann (1718–1734)
  • Michael Karl von Althann (1734–1756)
  • Christoph Bartholomäus Anton Graf Migazzi (1756–1757)
  • Pál Forgách (1757–1759)
  • Karl Eszterházy (1760–1762)
  • Christoph Bartholomäus Anton Graf Migazzi (1762–1786)
  • Ferenc Splényi (1787–1795)
  • Karl Ambrosius von Österreich-Este (1806–1808)
  • László Kámánházy (1808–1817)
  • Ferenc Nádasdy (1823–1845)
  • Ágoston Roskoványi (1851–1859)
  • Antal József Peitler (1859–1885)
  • Konštantín Schuster (1886–1899)
  • Károly Emmánuel de Csáky (1900–1919)
  • Árpád István Hanauer (1919–1942)
  • József Pétery (1942–1967)
  • József Bánk (1969–1974) (danach Erzbischof von Eger)
  • Mihály Endrey (1975–1977)
  • József Bánk (1978 bis 3. März 1987)
  • Izidor István Marosi (1987–1992)
  • Ferenc Keszthelyi, O.Cist (1992–2003)
  • Miklós Beer (2003–2019)
  • Zsolt Marton (seit 2019)