Hauptmenü öffnen

Liste angolanischer Filme

Wikimedia-Liste

Die Liste angolanischer Filme listet Filmproduktionen aus Angola auf. Sie beinhaltet sowohl Filme, die in Angola produziert wurden, als auch Filme mit angolanischer Produktion oder Beteiligung. Auch Filme vor der Unabhängigkeit 1975 werden aufgelistet, zumeist Propagandafilme der portugiesischen Kolonialmacht oder der antikolonialen Befreiungsbewegungen.

Nicht aufgeführt sind eine Vielzahl Dokumentarfilme, die in Schüben ab 1929 entstanden, um ein zunächst erwachtes öffentliches, später vor allem staatlich forciertes Interesse an den Kolonien zu befriedigen. Auch die 55 zwischen 1957 und 1961, und die 179 zwischen 1967 und 1975 entstandenen Wochenschauen Actualidades de Angola sind hier nicht zu finden, ebenso wenig die zahlreichen Propagandawerke der Serviços Cartográficos do Exército (SCE) ab Beginn des Portugiesischen Kolonialkriegs 1961, die Auftragsarbeiten des Belgiers Pascal-Angot ab 1964, die Filme der Diamang-Diamantengesellschaft oder die zahlreichen wissenschaftlichen Filme von portugiesischen und internationalen Botanikern, Geologen oder Geografen.

Jahr Titel Regisseur Genre Bemerkungen
1913 O Caminho de Ferro de Benguela Artur Pereira Dokumentarfilm über die Benguelabahn; gilt als erster in Angola gedrehter Film
1923 Exposição Provincial, Agrícola, Pecuária e Industrial Dokumentarfilm über eine Agrar- und Industrieausstellung der Kolonie Angola, ältester angolanischer Film im Archiv der Cinemateca Portuguesa
1929 Estradas e Paisagens de Angola César de Sá, António Antunes da Mata Dokumentarfilm
1929 Voyage en Angola Marcel Borle Dokumentarfilm des Schweizer Amateurregisseurs (1895–1983)
1930 Quedas do Dala César de Sá, António Antunes da Mata Dokumentarfilm
1930 Quedas do Lucala César de Sá, António Antunes da Mata Dokumentarfilm über die Wasserfälle des Lucala-Flusses
1930 Aspectos do Rio Quanza César de Sá, António Antunes da Mata Dokumentarfilm über den Fluss Cuanza
1930 Angola César de Sá, António Antunes da Mata Dokumentarfilm
1931 Planalto da Huíla César de Sá, António Antunes da Mata Dokumentarfilm über das Huíla-Hochplateau
1932 Indústria Baleeira César de Sá, António Antunes da Mata Dokumentarfilm über den Walfang in Angola
1932 O Deserto de Angola César de Sá, António Antunes da Mata Dokumentarfilm über die Namibwüste
1932 Fazenda Açucareira „Tentativa“ César de Sá, António Antunes da Mata Dokumentarfilm über die Zuckerplantage „Tentativa“
1932 De Lisboa a Luanda César de Sá, António Antunes da Mata Dokumentarfilm
1935 Île et Angola Pullmann René Ginet Dokumentarfilm
1936 I Cruzeiro de Férias às Colónias de África Ocidental Manuel Alves San Payo Dokumentarfilm zur Propaganda-Kreuzfahrt für portugiesische Studenten
1940 O Feitiço do Império António Lopes Ribeiro Spielfilm erster Spielfilm aus Angola
1940 Amboim António de Sousa Dokumentarfilm
1943 Luanda António de Sousa Dokumentarfilm
1944 Gente Que Nós Civilizámos António Lopes Ribeiro Dokumentarfilm Propagandafilm über die zivilisatorische Mission Portugals in Angola
1944 Angola, uma Nova Lusitânia António Lopes Ribeiro Dokumentarfilm Propagandafilm zum Fortschritt von Technologie, Gesundheit, Infrastruktur, Landwirtschaft und Industrie in Angola
1946 Comemorações Centenárias António de Sousa Dokumentarfilm
1949 Visita de Antigos Combatentes da I Grande Guerra António de Sousa Dokumentarfilm
1950 Caminho de Ferro de Benguela António de Sousa Dokumentarfilm
1950 Capas Negras em Angola António de Sousa Dokumentarfilm
1950 Ensino em Angola Ricardo Malheiro Dokumentarfilm
1950 Epopeia da Selva Raul Faria da Fonseca Spielfilm
1950 A Visita do Governador do Congo Belga a Angola António de Sousa Dokumentarfilm
1951 Maravilhas de Angola António de Sousa Dokumentarfilm
1953 Nova Lisboa António de Sousa Dokumentarfilm über Nova Lisboa, heute Huambo
1953 S.Paulo de Luanda António de Sousa Dokumentarfilm über Luanda
1961 Angola Augusto Fraga Dokumentarfilm Kurzfilm
1963 Aqueles Que Por Obras Valiosas Costa Roxo Dokumentarfilm
1963 Viagem Perdigão Queiroga Dokumentarfilm über den Besuch des Präsidenten Américo Tomás in Angola
1963 Uma Journada Histórica - do Terrorismo no Conga à Manifestação em Lisboa Perdigão Queiroga, António Lopes Ribeiro Dokumentarfilm Propagandafilm zur Rechtfertigung des Kolonialkriegs
1965 A Voz do Sangue Augusto Fraga Spielfilm
1967 Capitaine Singrid Jean Leduc Spielfilm erste ausländische Spielfilmproduktion in Angola, erst 1970 in Portugal Premiere
1967 Aspectos da Nossa Angola Jean Leduc, Felipe de Solms Dokumentarfilm mit Musik des Duo Ouro Negro
1967 Operação Dinamite Pedro Martins Spielfilm
1967 Uma Vontade Maior Carlos Tudela Spielfilm u. a. mit Henrique Canto e Castro
1968 Estrada da Vida Henrique Campos Spielfilm
1968 Monangambé Sarah Maldoror Kurzfilm mit Mohamed Zinet
1968 Riusciranno i nostri eroi a ritrovare l’amico misteriosamente scomparso in Africa? Ettore Scola Abenteuerkomödie
1970 L'Angola a tire de l'aire Jean Leduc Dokumentarfilm propagandistisch gefügiges Portrait Angolas aus der Luft
1970 Des fusils pour Banta Sarah Maldoror
1971 Angola na Guerra e no Progresso Quirino Simões Dokumentarfilm
1972 Petróleo, Fonte de Energia e Riqueza António de Sousa Dokumentarfilm über das Erdöl Angolas
1972 Caminhos do Progresso António de Sousa Dokumentarfilm über den Straßenbau und den Handel in Angola
1972 Esplendor Selvagem António de Sousa Dokumentarfilm eher unpolitische Idealisierung der Indigenen Völker Angolas
1973 Angola, Terra do Passado e Futuro António Escudeiro Dokumentarfilm
1973 A proposito dell’Angola Stefano De Stefani Dokumentarfilm
1973 Sambizanga Sarah Maldoror Drama
1974 Malteses, burgueses e às vezes Artur Semedo Kriminalkomödie
1975 A Visita, A Escola, O Café e O Algodão Virgínia Silva Kurzfilmreihe für das angolanische Fernsehen TPA
1977 Faz la Coragem, Camarada Ruy Duarte de Carvalho
1977 Ponto da situação Francisco Henriques
1977 O Golpe Francisco Henriques Dokumentarfilm
1978 Africa nera Africa rossa Carlo Lizzani Dokumentarfilm TV-Mehrteiler
1978 Carnaval da vitoria António Ole Kurzfilm
1978 Ondylewa: A Festa do Boi Sagrado Rui Duarte Dokumentarfilm
1978 O Ritmo do N'Gola Ritmos António Ole Dokumentarfilm über die wegweisende Musikgruppe Ngola Ritmos
1979 Adeus a Hora da Partida Francisco Henriques Dokumentarfilm Kurzfilm-Doku zum Tode Agostinho Netos
1979 Presente Angolano – Tempo Mumuila Ruy Duarte de Carvalho Dokumentarfilm Minifernsehserie
1980 No caminho das estrelas António Ole
1981 Pamberi ne Zimbabwe João Manuel Costa, Carlos Henriques Dokumentarfilm
1982 Balanço do Tempo na Cena de Angola Ruy Duarte de Carvalho Dokumentarfilm
1982 Conceição Tchiambula António Ole Dokumentarfilm Kurzfilm über Bauern in der Hochebene um Huambo
1982 Memoria de um Dia Orlando Fortunato de Oliveira
1983 Nelisita Ruy Duarte de Carvalho
1985 Marabu Denise Salazar Dokumentarfilm Kurzfilm über den Besuch Manu Dibangos in Angola 1981
1986 Levanta Voa e Vamos Asdrubal Rebelo Kurzfilm
1989 Comboio da Canhoca Orlando Fortunato de Oliveira erst 2004 veröffentlicht
1989 O Recado das Ilhas Ruy Duarte de Carvalho
1991 Angola Roberto Berliner Dokumentarfilm Portrait Angolas seit der Unabhängigkeit
1991 Meus Irmãos Cokwes Manuel Mariano Dokumentarfilm Kurzfilm über die Kultur der Chokwe-Ethnie
1991 Mopiopio Zézé Gamboa Dokumentarfilm Regie-Debut
1991 Quem Faz Correr Quim Mariano Bartolomeu Kurzfilm nach einer Erzählung von Kenzaburō Ōe
1992 Caravana Rogelio Paris, Júlio César Rodríguez Komödie/Drama
1993 O Miradouro da Lua Jorge António Spielfilm erste angolanisch-portugiesische Co-Produktion (auch DVD)
1996 O Sol Ainda Brilha Mariano Bartolomeu Dokumentarfilm Kurzfilm
1997 Afro Lisboa Ariel de Bigault Drama Drehbuch von José Eduardo Agualusa, u. a. mit der Reggaeband Kussondulola
1998 Dissidence Zézé Gamboa Dokumentarfilm
1998 Ilunga Miguel Petchovski Drama u. a. mit Ângelo Torres
1998 Rostov-Luanda Abderrahmane Sissako Dokumentarfilm gezeigt auf der documenta X in Kassel (auch DVD)
2001 Burned By Blue Zézé Gamboa Dokumentarfilm Kurzfilm
2001 Vidas Ocultas Reynaldo Boury TV-Serie
2002 O Desassossego de Pessoa Zézé Gamboa Kurzfilm
2004 O Herói Zézé Gamboa Spielfilm international prämierter Film (auch DVD)
2004 Hollow City Maria João Ganga
2004 Na Cidade Vazia Maria João Ganga Spielfilm
2007 Escape from Luanda Phil Grabsky Dokumentarfilm über den Alltag dreier Musikstudenten im Nachkriegs-Luanda (auch DVD)
2007 Adeus, Até Amanhã António Escudeiro Dokumentarfilm Der portugiesische Regisseur kehrt nach 32 Jahren in seine angolanische Heimatstadt zurück
2007 Oxalá Cresçam Pitangas Kiluanje Liberdade, Ondjaki Dokumentarfilm Portrait der Einwohner Luandas als Schmelztiegel und Geschichtsbuch Angolas
2008 É Dreda Ser Angolano Pedro Coquenão, Luaty da Silva (Radio Fazuma) Dokumentarfilm Blick auf die Musikszene Angolas, präsentiert vom port. Radiosender Antena 3 (auch DVD)
2008 Kangamba Rogelio Paris Kriegsfilm
2008 Manuel Letter Josh Comninellis Dokumentarfilm Kurzfilm über das leidvolle Dasein eines vierjährigen Jungen im Nachkriegsangola
2008 Momentos de Gloria Antonio Duarte Animations-Komödie Kurzfilm
2008 Kuduro - Fogo no Museke Jorge António Dokumentarfilm Portrait der Kuduro-Szene (auch DVD)
2009 Bom dia, África Zézé Gamboa Kurzfilm
2009 Mãe Fatima Christine Reeh Dokumentarfilm
2009 O Lendário Tio Liceu e os Ngola Ritmos Jorge António Dokumentarfilm über die wegweisende Musikgruppe Ngola Ritmos (auch DVD)
2009 Encontro com o Criador Ciomara Morais Spielfilm Kurzfilm
2009 Luanda, a Fábrica da Música Inês Gonçalves, Kiluanje Liberdade Dokumentarfilm über junge Musiker in den Elendsvierteln Luandas
2010 Angola um novo país está a nascer Leonel Efe Dokumentarfilm Kurzfilm zum neu entstehenden Nachkriegs-Angola
2010 Batepá Orlando Fortunato de Oliveira Drama
2010 Balas e pistolas Francisco Cáfua Komödie Parodie eines angolanischen Gangster-Slum-Genres
2010 Rubber Quentin Dupieux
2010 Voo Directo TV-Serie mit Soraia Chaves in der Hauptrolle
2011 Alambamento Mario Bastos Kriminalfilm Kurzfilm
2011 Cartas de Angola Dulce Fernandes Dokumentarfilm über kubanische Kämpfer in Angola
2011 Liberdade Gabriel Abrantes, Benjamin Crotty Drama Kurzfilm um die Beziehung zwischen dem Angolaner Liberdade und der Chinesin Betty
2011 Luanda 24/7 Mario Bastos Drama Kurzfilm
2012 Cartas para Angola Julio Matos, Coraci Ruiz Dokumentarfilm über die Beziehungen zwischen Brasilien, Angola und Portugal
2012 Festa de Quintal: The Angolan Home Theatre Sissi Bembom, Coréon Dú Dokumentarfilm Musik-Kurzfilm
2012 O Grande Kilapy Zézé Gamboa Spielfilm international prämierter Film
2012 Death Metal Angola Jeremy Xido Dokumentarfilm Portrait der Metalszene Angolas, ausgehend vom Heavy Metal Festival von Huambo
2012 Mix pensão internacional Rui Goulart Dokumentarfilm Kurzfilm
2012 Tchinhango Tiago Figueiredo Dokumentarfilm
2012 Windeck Paulo Brito, Sérgio Graciano TV-Serie
2013 De Armas e Bagagens Ana Delgado Martins Historiendrama
2013 Hereros Angola Sérgio Guerra Dokumentarfilm Doku zur Geschichte der Herero in Angola
2013 Jogo de Corpo. Capoeira e Ancestralidade Matthias Assunção Dokumentarfilm über die Geschichte der Capoeira beiderseits des Atlantiks
2013 Njinga, Rainha de Angola Sérgio Graciano Spielfilm Film über die Königin Njinga (auch DVD)
2013 Conversation with My Brother Patricia Silva Dokumentarfilm Kurzfilm über ein Familiengespräch über den Bürgerkrieg in Angola
2013 Triângulo (fünf bras., port. und angol. Regisseure) Dokumentarfilm über die Dreiecks-Beziehung Rio de Janeiro - Luanda - Lissabon
2013 Under Desert Sun Kevin Voegtlin, Grant Aldrich Dokumentarfilm Kurzfilm über die Profi-Surfer Dane Gudauskas und Kepa Acero an unbekannten Stränden Südangolas
2013 Wrong Cops Quentin Dupieux Spielfilm
2014 Afripedia Angola Teddy Goitom, Benjamin Taft Dokumentarfilm TV-Serie über Kuduro-Musiker und Künstler in Angola
2014 I Love Kuduro Mário Patrocínio Dokumentarfilm Portrait der Kuduro-Szene
2014 Jikulumessu TV-Mehrteiler
2014 Los dioses de agua Pablo César Drama
2014 Njinga Martin Mc Cann Dokumentarfilm Ihre Afrikaquerung mit dem Rad führt Kate Leeming auch durch Angola
2014 Tchitundu-Hulu Rock Art Rina Sherman Dokumentarfilm über die Tchitundo-Hulu-Felsmalereien in Virei
2014 Ruy Duarte de Carvalho, une vie en Angola Rina Sherman Dokumentarfilm Ruy Duarte de Carvalho en conversation avec Rina Sherman sur sa vie auprès du peuple Ovakuvale de Namibe en Angola, sa poésie, l'écriture et sa vision de l'Angola indépendant. Virei
2015 A Ilha dos Cães Jorge António Spielfilm u. a. mit Ângelo Torres, Nicolau Breyner und Ciomara Morais
2015 Acorda, Leviatã Carlos Conceição Science-Fiction-Film halbdokumentarisch
2015 Dias Santana Maradona Dias Dos Santos Spielfilm
2015 Independência Mario Bastos Dokumentarfilm über den Bürgerkrieg in Angola bis zur Unabhängigkeit 1975
2015 O Quimbo Cuia Filipe Henriques TV-Serie
2015 Alda e Maria, Por Aqui Tudo Bem Pocas Pascoal Spielfilm
2015 Vontade de Vencer André Banza Dokumentarfilm Portrait des Sängers Anselmo Ralph

QuellenBearbeiten

  • Angolanische Filme auf Internet Movie Database
  • Maria do Carmo Piçarra, Jorge António: Angola O Nascimento de Uma Nação - Volume I: O Cinema do Império. Guerra & Paz, Lissabon 2013, ISBN 978-989-702-079-7
  • Maria do Carmo Piçarra, Jorge António: Angola O Nascimento de Uma Nação - Volume II: O Cinema da Libertação. Guerra & Paz, Lissabon 2013, ISBN 978-989-702-089-6
  • Maria do Carmo Piçarra, Jorge António: Angola O Nascimento de Uma Nação - Volume III: O Cinema da Independência. Guerra & Paz, Lissabon 2015, ISBN 978-989-702-166-4

Siehe auchBearbeiten