Leontesbrücke

Die Leontesbrücke ist eine römische Segmentbogenbrücke im Libanon, die 10 km nördlich von Tyrus in der Gegend von Nahr Abou Assouad über den antiken Fluss Leontes (Litani) führt.[1] Ihr einziger Bogen besitzt mit einer Überhöhung von 3,1 zu 1 ein recht flaches Profil.[1][2] Das Bauwerk stammt aus dem 3. oder 4. Jahrhundert n. Chr.[1]

Leontesbrücke
Leontesbrücke
Querung von Leontes (Litani)
Ort Nähe Tyrus (Libanon)
Konstruktion Segmentbogenbrücke
Anzahl der Öffnungen 1
Pfeilverhältnis 3,1 zu 1
Bauzeit 3. oder 4. Jh. n. Chr.
Lage
Koordinaten 33° 20′ 22″ N, 35° 15′ 3″ OKoordinaten: 33° 20′ 22″ N, 35° 15′ 3″ O
Leontesbrücke (Libanon)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c O'Connor: Roman Bridges. 1993, S. 131.
  2. O'Connor: Roman Bridges. 1993, S. 171.

LiteraturBearbeiten

  • Colin O'Connor: Roman Bridges. Cambridge University Press, Cambridge 1993, ISBN 0-521-39326-4, S. 131, 171.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten