Lentulier

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Die Lentulier (lateinisch Cornelii Lentuli bzw. kurz Lentuli) mit dem Nomen Cornelius Lentulus (weibliche Form: Cornelia Lentula), bestehend aus dem Gentilnamen Cornelius und dem Beinamen (Cognomen) Lentulus, waren ein wichtiger Zweig (lateinisch stirps) des römischen patrizischen Geschlechts (lateinisch gens) der Cornelier. Der Name Lentulus ist vermutlich etruskischen Ursprungs. In der Kaiserzeit belebten die Lentulier auch das Cognomen Scipio der ebenfalls cornelischen Familie der Scipionen wieder, die zuvor in den Lentuliern aufgegangen war.

FamilienmitgliederBearbeiten

Zur Familie gehören:

LiteraturBearbeiten