Lena-Marie Biertimpel

deutsche Schriftstellerin

Lena-Marie Biertimpel (* 1991 in Hamburg[1]) ist eine deutsche Schriftstellerin.

LebenBearbeiten

Lena-Marie Biertimpel studiert Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien, schrieb Theatertexte und Prosa und veröffentlichte in Literaturzeitschriften und Anthologien.[1]

Für ihren Debüt-Roman Luftpolster erhielt sie das Start-Stipendium des österreichischen Bundeskanzleramtes und wurde im Rahmen der Verleihung des Österreichischen Buchpreises 2022 mit dem mit 10.000 Euro dotierten Debütpreis ausgezeichnet.[2] Darin erzählt sie von einer Frau, die sich selbst in die Psychiatrie einweist.[3]

Biertimpel lebt in Wien (Stand 2022).[1]

Publikationen (Auswahl)Bearbeiten

Auszeichnungen und NominierungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Lena-Marie Biertimpel. In: oesterreichischer-buchpreis.at. Abgerufen am 21. November 2022.
  2. a b Österreichischer Buchpreis für Roßbacher. In: ORF.at. 21. November 2022, abgerufen am 21. November 2022.
  3. Andrea Heinz: Lena-Marie Biertimpel: Vererbte Traumata. In: DerStandard.at. 21. Mai 2022, abgerufen am 21. November 2022.