Leichtathletik-Europameisterschaften 1971/Teilnehmer (Portugal)

Portugal nahm bei den 10. Leichtathletik-Europameisterschaften in Helsinki zum achten Mal an der Veranstaltung teil. Zu den Wettbewerben entsandte das Land fünf Athleten.

Wettbewerb Männer
800 m Fernando Mamede (ausgeschieden als 5. des Vorlaufs)
1500 m Fernando Mamede (ausgeschieden als 11. des Vorlaufs)
10000 m Carlos Lopes (33. Platz)
10000 m Carlos Lopes (ausgeschieden als 9. des Vorlaufs)
400 m Hürden Alberto Matos (ausgeschieden als 8. des Vorlaufs)
Marathon Armando Aldegalega (15. Platz)
Hammerwerfen Carlos Sustelo (ohne Ergebnis)

WeblinksBearbeiten