Hauptmenü öffnen
Lee
Daten
Gewässerkennzahl DE: 92866
Lage Grafschaft Bentheim, Niedersachsen, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Vechte → Zwarte Water → IJsselmeer → Nordsee
Flussgebietseinheit Zwarte Water[1][2]
Quelle in Engden
52° 23′ 30″ N, 7° 10′ 21″ O
Mündung bei Hoogstede in die VechteKoordinaten: 52° 33′ 46″ N, 6° 56′ 55″ O
52° 33′ 46″ N, 6° 56′ 55″ O

Länge 22 km[3]

Die Lee[4], in einem Teilgebiet Kleine Lee[5] genannt, ist ein Fließgewässer in der Grafschaft Bentheim. Die Lee hat keine eigentliche Quelle, sondern entsteht in der Engdener Wüste (Gemeinde Engden) als Zusammenfluss mehrerer Entwässerungsgräben. Sie ist bis zu ihrer Mündung in die Vechte in Hoogstede 22 Kilometer lang.[3]

„Lee“ war in früheren Zeiten die allgemeine Bezeichnung für ein langsam fließendes Gewässer. Das Gefälle der Lee beträgt auf der ganzen Länge nur 14 Meter.

LiteraturBearbeiten

  • Verein für Geschichte und Landeskunde von Osnabrück: Osnabrücker Mitteilungen. Band 87, 1981, S. 144
  • L. Oppermann: Uebersicht über die Abwässerungs-Verhältnisse in dem Herzogthume Arenberg-Meppen und den Grafschaften Bentheim und Lingen im Jahre 1868. J.G. Risling, 1869 S. 96 ff., online abrufbar

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Aufbau der Gewässerkennzahl
  2. Niedersächsisches Ministerium für Umwelt und Klimaschutz: Flächenverzeichnis Küste incl. Vechte
  3. a b Niedersächsisches Ministerium für Umwelt und Klimaschutz: Hydrographische Karte von Niedersachsen
  4. Gewässerkennzahl: 92866 lt. Hydrographischer Karte von Niedersachsen des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt und Klimaschutz
  5. Gewässerkennzahl: 928674392 lt. Hydrographischer Karte von Niedersachsen des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt und Klimaschutz