Langtang Himal

Der Langtang Himal (in deutschsprachigen Texten auch Langthang Himal geschrieben) ist ein Gebirgsmassiv im Zentral-Himalaya, 65 km nordnordöstlich von Kathmandu, an der Grenze zwischen Nepal und dem Autonomen Gebiet Tibet (Volksrepublik China).

Langtang Himal
westlichster Abschnitt des Langtang Himal

westlichster Abschnitt des Langtang Himal

Höchster Gipfel Langtang Lirung (7227 m)
Lage Bagmati (Nepal), Tibet (VR China)
Teil des Himalaya
Langtang Himal (Nepal)
Koordinaten 28° 18′ N, 85° 39′ OKoordinaten: 28° 18′ N, 85° 39′ O

Der Langtang Himal verläuft nördlich des Flusstals des Langtang Khola. Höchster Gipfel ist der 7227 m hohe Langtang Lirung. Der nepalesische Teil des Gebirges liegt innerhalb des Langtang-Nationalparks. Ein relativ niedriger Aussichtsberg ist der Yala Peak, ein so genannter Trekking-Gipfel. Im Osten schließt sich der höhere Jugal Himal mit dem Achttausender Shishapangma an. Südlich des Langtang-Tales verläuft der Gebirgszug Chimsedang Lekh.

BergeBearbeiten

Die bedeutendsten Gipfel des Gebirgsmassivs von Westen nach Osten sind:

Name Höhe in m Land
Langtang II (Ghengu Liru) 6581 Nepal
Langtang Lirung 7227 Nepal
Kimshung 6781 Nepal
Kyanjing Ri 4773 Nepal
Tserko Ri 5033 Nepal
Yala Peak 5732 Nepal
Bhemdang Ri (Morimoto Peak) 6150 Nepal
Shalbachum 6707 Nepal / Volksrepublik China
Kyungka Ri 6599 Nepal / Volksrepublik China
Bhemlang Karpu 5691 Nepal / Volksrepublik China
Dragmarpo Ri 6578 Nepal
Chusmodo 6508 Nepal
Langtang Ri 7205 Nepal / Volksrepublik China

WeblinksBearbeiten

Commons: Langtang Himal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Karte bei himalaya-info.org