Laboni
Der Laboni im Volta Einzugsgebiet (untere Mitte)

Der Laboni im Volta Einzugsgebiet (untere Mitte)

Daten
Lage Savannah Region
GhanaGhana Ghana
Flusssystem Volta
Abfluss über Volta → Golf von Guinea
Quelle südlich des Mole-Nationalparks
9° 12′ 1″ N, 2° 4′ 44″ W
Mündung östlich von Buipe in den Schwarzen VoltaKoordinaten: 8° 45′ 42″ N, 1° 21′ 30″ W
8° 45′ 42″ N, 1° 21′ 30″ W

Länge 120 km

Der Laboni ist ein Fluss in der Savannah Region in Ghana und ein Nebenfluss des Schwarzen Volta

VerlaufBearbeiten

Seine Quelle liegt etwa 25 km nordwestlich der Stadt Damongo etwas südlich des bekannten Mole-Nationalparks. Bei der Stadt Buipe mündet der Lavoni in den Schwarzen Volta, kurz bevor dieser sich seinerseits mit dem Weißen Volta vereinigt, beziehungsweise, je nach Wasserstand, in den Volta-See mündet.

Der Laboni hat etwa eine Gesamtlänge von 120 km.