Hauptmenü öffnen

Eine Kugelpfanne ist im Maschinenbau ein Teil der Kugelgelenk-Lagerung. Die Kugelpfanne nimmt den kugeligen Gelenkkopf auf. Dabei wird die Kugel so weit von der Kugelpfanne umschlossen, dass nur rotatorische Bewegungen möglich sind.

Kugelpfannen kommen unter anderem bei Fahrzeuglenkungen und Anhängerkupplungen vor.

Ebenso wird der Begriff in der Anatomie verwendet, siehe hierzu Kugelgelenk.