Hauptmenü öffnen

Das Kreuz Augsburg-West stellt eine Kreuzung der Bundesautobahn 8 mit den autobahnähnlich ausgebauten Bundesstraßen B 2 und B 17 dar. Es ersetzte zu Beginn der 1990er Jahre eine einfache Anschlussstelle desselben Namens im Stadtgebiet Gersthofen.

Kreuz Augsburg-West
A8 B2 B17
Karte
Übersichtskarte Kreuz Augsburg-West
Lage
Land: Deutschland
Bundesland: Bayern
Koordinaten: 48° 24′ 53″ N, 10° 52′ 18″ OKoordinaten: 48° 24′ 53″ N, 10° 52′ 18″ O
Basisdaten
Bauart: Kleeblatt
Brücken: 1 (Autobahn)
Baujahr: Anfang der 1990er Jahre

Das Kreuz ist in Kleeblattform ausgeführt, wegen der Anpassung an verschiedene Höhenverhältnisse allerdings nicht exakt symmetrisch. Nach Norden verläuft die B 2 (AugsburgDonauwörth), die autobahnähnlich ausgebaut ist und südlich der Anschlussstelle als B 17 ebenfalls autobahnähnlich weitergeführt wird, in Ost-West-Richtung die A 8 (München–Augsburg–Stuttgart).

Zunächst ist die A 8 von Augsburg nach München 6-streifig ausgebaut worden und in den folgenden Jahren auch die Strecke bis Ulm. Anders als bei der Anschlussstelle Augsburg-Ost sind die Fahrbahnen sowie die Dimensionen der Überführungen schon von Anfang an für den 6-streifigen Ausbau vorbereitet worden, so dass größere Umbaumaßnahmen nicht erforderlich wurden. Dies wurde im November 2015 erfolgreich abgeschlossen.

Vor einiger Zeit stand die Aufstufung der B 2 entweder zu einer Erweiterung der A 77 (Nürnberg–Donauwörth–Augsburg) oder zur A 91 (Feuchtwangen–Donauwörth–Augsburg) im Raum, so dass Augsburg-West zu einem Autobahnkreuz geworden wäre. Diese Planungen sind jedoch eingestellt worden.

WeblinksBearbeiten