Hauptmenü öffnen
Kosta Abrašević (vor 1898)

Kosta Abrašević (serbisch-kyrillisch Коста Абрашевић) (* 29. Mai 1879 in Ohrid; † 20. Januar 1898 in Šabac) war ein serbischer Poet.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Lebenslauf
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Abrašević gilt als Begründer der proletarischen Poesie in Serbien. Seine realistischen Gedichte, die dem Leben der Arbeiter gewidmet sind (darunter „Rot“, 1893; „Der Dieb“ 1896 und „In der Grube“, 1897), sind von der revolutionären Romantik beeinflusst und von sozialistischen Ideen durchdrungen.

AusgabeBearbeiten

  • Песме (Gedichte), Belgrad 1950.

LiteraturBearbeiten

  • M. Милоjkoвиh: Коста Абрашевић. Живот и рад (M. Milojković: Kosta Abrašević. Leben und Werk) Belgrad 1951.

WeblinksBearbeiten