Kleine Synagoge Eger (Ungarn)

Die Kleine Synagoge in Eger, einer ungarischen Stadt im Komitat Heves, wurde 1850/51 errichtet. Die profanierte Synagoge im Stil des Neoklassizismus ist ein geschütztes Kulturdenkmal. Das Gebäude in der Dr.-Hibay-Károly-Straße wird heute für Kunstausstellungen genutzt.

Kleine Synagoge in Eger

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Kleine Synagoge Eger (Ungarn) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 47° 54′ 7,9″ N, 20° 22′ 43,3″ O