Hauptmenü öffnen
Kirkcaldy and Cowdenbeath
Kirkcaldy and Cowdenbeath
Gebildet
2005
Abgeordneter
Lesley Laird (Labour)
Regionen
Fife

Kirkcaldy and Cowdenbeath ist ein Wahlkreis für das Britische Unterhaus. Er wurde im Zuge der Wahlkreisreform 2005 aus dem aufgelösten Wahlkreis Kirkcaldy gebildet, indem Teile des ebenfalls aufgelösten Dunfermline East zugeschlagen wurden. Kirkcaldy and Cowdenbeath umfasst Gebiete entlang der Nordküste des Firth of Forth im Süden der Council Area Fife mit den namensgebenden Städten Kirkcaldy und Cowdenbeath.[1] Der Wahlkreis entsendet einen Abgeordneten.

WahlergebnisseBearbeiten

Unterhauswahlen 2005Bearbeiten

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2005[2]
Partei Kandidat Stimmen %
Labour Gordon Brown 24.278 58,1
SNP Alan Bath 6062 14,5
Liberal Democrats Alex Cole-Hamilton 5450 13,0
Conservative Stuart Randall 4308 10,3
Socialist Steve West 666 1,6
UKIP Peter Adams 516 1,2
SSCUP James Parker 425 1,0
Parteilos Elizabeth Kwantes 47 0,1
Parteilos Pat Sargent 44 0,1

Unterhauswahlen 2010Bearbeiten

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2010[3]
Partei Kandidat Stimmen % ±
Labour Gordon Brown 29.559 64,5 +6,4
SNP Douglas Chapman 6550 14,3 −0,2
Liberal Democrats John Mainland 4269 9,3 −3,7
Conservative Lindsay Paterson 4258 9,3 −1,0
UKIP Peter Adams 760 1,7 +0,5
Parteilos Susan Archibald 184 0,4 +0,4
Parteilos Donald MacLaren 165 0,4 +0,4
Parteilos Derek Jackson 57 0,1 +0,1

Unterhauswahlen 2015Bearbeiten

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2015[4]
Partei Kandidat Stimmen % ±
SNP Roger Mullin 27.628 52,2 +37,9
Labour Kenny Selbie 17.654 33,4 −31,2
Conservative Dave Dempsey 5223 9,9 +0,6
UKIP Jack Neill 1237 2,3 +0,6
Liberal Democrats Callum Leslie 1150 2,2 −7,1

Unterhauswahlen 2017Bearbeiten

Ergebnisse der Unterhauswahlen 2017[4]
Partei Kandidat Stimmen % ±
Labour Lesley Laird 17.016 36,5 +3,4
SNP Roger Mullin 16.757 36,3 −12,9
Conservative Dave Dempsey 10.762 23,3 +13,4
Liberal Democrats Malcolm Wood 1118 2,4 +0,2
UKIP David Coburn 540 1,2 −1,1

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Landkarte des Wahlkreises
  2. Ergebnisse der Unterhauswahlen 2005 (Memento des Originals vom 11. August 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.politicsresources.net
  3. Ergebnisse der Unterhauswahlen 2010 (Memento des Originals vom 2. Mai 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.politicsresources.net
  4. a b Ergebnisse der Unterhauswahlen 2015