King Valley (Antarktika)

Tal im ostantarktischen Viktorialand

Das King Valley ist ein kleines und eisfreies Tal im ostantarktischen Viktorialand. In der Asgard Range liegt es oberhalb des Conrow-Gletschers und westlich des Horowitz Ridge.

King Valley
Lage Viktorialand, Ostantarktika
Gebirge Asgard Range, Transantarktisches Gebirge
Geographische Lage 77° 37′ 0″ S, 162° 3′ 0″ OKoordinaten: 77° 37′ 0″ S, 162° 3′ 0″ O
King Valley (Antarktis)

Der Biologe Roy Eugene Cameron (* 1929), Leiter des Biologenteams des United States Antarctic Research Program zur Untersuchung dieses Tals zwischen 1967 und 1968, benannte es nach Jonathan Alan King (* 1941), einem Mitglied dieser Mannschaft.

WeblinksBearbeiten