Katastrophenschutz-Dienstvorschrift

Bis 1997 gültige Normschriften für Fachdienste des Katastrophenschutzes

Katastrophenschutz-Dienstvorschriften (KatS-DV) regelten die Arbeiten des Katastrophenschutzes in Deutschland. Ziel war es, einen einheitlichen Standard der Hilfeleistung zu definieren und den geordneten Einsatz taktischer Einheiten der Katastrophenschutzfachdienste zu ermöglichen.

Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Neuordnung des Zivilschutzes (ZSNeuOG) vom 25. März 1997 sind alle Dienstvorschriften außer Kraft getreten. Für die meisten DV gibt es entsprechend geltende Dienstvorschriften der Katastrophenschutzorganisationen.

Die alten Vorschriften werden aber immer noch als Richtlinien und Anleitungen referenziert. Innerhalb der einzelnen Organisationen können sie als interne Vorgaben weiterbestehen, meist in leicht abgewandelter Form.

Die Ständige Konferenz für Katastrophenvorsorge und Bevölkerungsschutz hat aktualisierte Entwürfe der Dienstvorschriften als Rahmenempfehlung für die organisationsinterne Umsetzung herausgegeben.

Vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe werden die alten Vorschriften in Restbeständen abgegeben bzw. zum Download im Internet angeboten, sofern sie nicht einer besonderen Geheimhaltungsstufe (VS-NfD o. Ä.) unterliegen.

Es existierten folgende Vorschriften:

KatS-DV 100 Führung und Einsatz
KatS-DV 112 Die Beobachtungs- und ABC-Meßstelle
KatS-DV 120 Geräteausstattung aller Fachdienste
KatS-DV 140 Schutz der Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzes vor ABC-Gefahren
KatS-DV 200 Der Bergungszug
KatS-DV 221/1 Ausbildung des Bergungsdienstes (Vorläufer)
KatS-DV 228 Der Außenbordmotor Volvo Penta 400
KatS-DV 228/2 Unfallverhütungsvorschr. für die Ausbildung und den Einsatz von Helfern im Sprengdienst
KatS-DV 250 Dienstvorschrift für die Sprengausbildung im Bergungsdienst, Sprengen im Katastrophenschutz, VS-NfD
KatS-DV 251 Sprengmittel des Katastrophenschutzes, VS-NfD
KatS-DV 260 Transport Verletzter aus Schadensstellen
KatS-DV 280 Stegebau
KatS-DV 282 Fahren auf dem Wasser
KatS-DV 286 Behelfsmäßiger Wege- und Straßenbau
KatS-DV 300 Instandsetzungszug
KatS-DV 350 Schadensbehebung an Gasversorgungsleitungen
KatS-DV 360 Schadensbehebung an Wasserversorgungsanlagen
KatS-DV 370 Schadensbehebung am Abwassersystem
KatS-DV 400 Der Sanitätszug
KatS-DV 405 Strahlungsschäden durch atomare Kampfmittel. Vorläufer
KatS-DV 420 Geräte und Hilfsmittel des Sanitätszuges
KatS-DV 500 Der ABC-Zug
KatS-DV 507 Wetterhilfsbeobachtungen und Wetterhilfsmeldungen. Vorläufer
KatS-DV 520 Geräte und Hilfsmittel des ABC-Zuges
KatS-DV 600-1 Der Betreuungszug
KatS-DV 600-2 Der Betreuungsleitzug
KatS-DV 600-3 Die Betreuungsstelle
KatS-DV 620 Geräte und Hilfsmittel des Betreuungsdienstes
KatS-DV 701 Der Veterinärzug.Vorläufer
KatS-DV 711 Ausbildungsvorschrift für den Veterinärdienst. Vorläufer
KatS-DV 800 Einsatz der Fernmeldemittel (wurde ersetzt durch PDV/DV 800)
KatS-DV 810 Sprechfunkdienst
KatS-DV 860 Dienstanweisung für den Fernsprechdienst. Vorläufer
KatS-DV 861 Feldkabelbau

WeblinksBearbeiten