Hauptmenü öffnen

Der Kampire Dior ist ein Berg im Nordwesten des Karakorum-Gebirges.

Kampire Dior
Höhe 7142 m
Lage Gilgit-Baltistan (Pakistan)
Gebirge Batura Muztagh (Karakorum)
Dominanz 18,25 km → Batura IV
Schartenhöhe 1448 m ↓ (5694 m)
Koordinaten 36° 37′ 30″ N, 74° 19′ 3″ OKoordinaten: 36° 37′ 30″ N, 74° 19′ 3″ O
Kampire Dior (Karakorum)
Kampire Dior
Erstbesteigung 14. Juni 1975 durch eine japan. Expedition

Inhaltsverzeichnis

LageBearbeiten

Der Kampire Dior befindet sich zentral im Batura Muztagh im pakistanischen Sonderterritorium Gilgit-Baltistan. Der Berg erreicht eine Höhe von 7142 m (nach anderen Angaben 7068 m oder 7168 m). Der Berg erhebt sich am westlichen Ende des Baturagletschers. An seinem Westhang erstreckt sich der Karambargletscher in westlicher Richtung zum Karambar-Fluss. 8,6 km südöstlich befindet sich der Sani Pakush.

BesteigungsgeschichteBearbeiten

Einer japanischen Expedition gelang am 14. Juni 1975 die Erstbesteigung des Kampire Dior über den Westgrat.[1] Zu den Erstbesteigern gehören Kazushige Takami, Sakae Mori, Yoji Teranishi und Yasuhide Hayashi.[1] Der Name des Berges hat die Bedeutung „Haus der alten Frau“.

NebengipfelBearbeiten

2,1 km nordöstlich des Hauptgipfels befindet sich der 6572 m hohe Kampire Dior II (). Dieser wurde 1986 über den Ostgrat erstbestiegen.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Ichiro Yoshizawa: Asia, Pakistan, Kampire Dior. American Alpine Journal, 1976, vol. 20.
  2. Alpine Club Library - Himalayan Index