Königsgalerie Duisburg

Einkaufszentrum in Duisburg

Die Königsgalerie Duisburg ist ein Einkaufszentrum in der Duisburger Innenstadt (Stadtbezirk Duisburg-Mitte), das am 27. Oktober 2011 eröffnet wurde. Die Kosten des Umbaus der ehemaligen Galeria Duisburg betrugen ca. 80 Millionen Euro[2] Betrieben wird des EKZ von der niederländischen Corio Gruppe, die in Duisburg auch das Forum Duisburg betreiben. Nach einem Quartal konnte zwar die Besucherzahl von einer Million erreicht werden, aber 19 der 50 Geschäfte waren noch nicht vermietet.[3] Auch nach einem Jahr entsprachen der Vermietungsstand und die Kundenfrequenz noch nicht den Erwartungen.[4]

Königsgalerie Duisburg
Königsgalerie Duisburg
Basisdaten
Standort: Duisburg
Eröffnung: 27. Oktober 2011
Verkaufsfläche: 20.000
Geschäfte: 50
Besucher: 2.830.000 pro Jahr[1]
Eigentümer: Corio N.V.
Website: www.koenigsgalerie-duisburg.de
Verkehrsanbindung
U-Bahn: Haltestellen Rathaus, Steinsche Gasse
Omnibus: Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz
Technische Daten
Konstruktion: war Umbau der ehemaligen Galeria Duisburg
Baukosten: 80 Millionen Euro

Das Markenzeichen der Königsgalerie stellt die „Krone Duisburger Fassung“ bzw. König Heinrichs Krone dar, eine überdimensionale Krone, die in unterschiedlich große Segmente unterteilt an Stahlseilen aufgehängt ist. Einmal in der Stunde werden die verschiedenen Kronensegmente zu einer vollständigen Krone zusammengefügt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fast Facts (Memento des Originals vom 23. Oktober 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.corio-eu.com corio-eu.com
  2. Königsgalerie Duisburg, Duisburg Umbau eines Einkaufszentrums (Memento des Originals vom 23. Oktober 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dreiplus.de (PDF; 3,1 MB)
  3. Königsgalerie in Duisburg will die Besuchermarke von einer Million knacken derwesten.de
  4. Wie Corio die Startschwierigkeiten der Königsgalerie bewertet derwesten.de

Koordinaten: 51° 26′ 0,6″ N, 6° 45′ 44,7″ O