Hauptmenü öffnen

Das Ködnitztal ist ein linkes Seitental des Kalser Tals. Es liegt vollständig auf dem Gemeindegebiet von Kals am Großglockner und reicht von den Abhängen des Großglockners (Ködnitzkees) bis zur Mündung des Ködnitzbachs in den Kalserbach bei der Fraktion Ködnitz, wobei der Bach in diesem Bereich die Grenze zwischen der Schobergruppe und der Glocknergruppe bildet. Im Tal liegt die Fraktion Glor-Berg, wobei der Schliederler-Hof in rund 1.720 Metern Höhe den höchsten besiedelten Punkt des Tals bildet. Weiter talein liegt das Lucknerhaus (1918 m ü. A.), das als wichtiger Ausgangspunkt für Bergsteiger dient. Der hier befindliche Großparkplatz Glocknerwinkel ist über die mautpflichtige Kalser Glocknerstraße erreichbar.

Ködnitztal
Blick von der Jörgenalm im Ködnitztal zum Großglockner.

Blick von der Jörgenalm im Ködnitztal zum Großglockner.

Lage Osttirol TirolTirol (Bundesland) Tirol
OsterreichÖsterreich Österreich
Gewässer Ködnitzbach
Gebirge Glocknergruppe
Geographische Lage 47° 1′ 51″ N, 12° 41′ 25″ OKoordinaten: 47° 1′ 51″ N, 12° 41′ 25″ O
Ködnitztal (Glocknergruppe)
Ködnitztal
Höhe 1400 bis 2500 m ü. A.
Länge 6 km
Besonderheiten Einfahrt über Kalser Glocknerstraße

Vom Lucknerhaus führt der Zustieg über die Lucknerhütte (2241 m ü. A.) zur Stüdlhütte (2801 m ü. A.).

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ködnitztal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien