Hauptmenü öffnen

Juleska Vonhagen

deutsche Autorin

Juleska Vonhagen (* 1985 in Hagen) ist eine deutsche Journalistin und Autorin, die in Berlin lebt. Ihr Pseudonym bezieht sich auf ihren Geburtsort Hagen.

Vonhagen veröffentlicht Bücher über alltägliche Themen jungen Lebens, wie „Mädchengespräche“ junger Frauen oder die Erfahrungen zugezogener „Neuberliner“. Ihr erstes Buch Herzmist erreichte im Juni 2009 Platz 28 der Spiegel-Bestsellerliste von Buchreport.[1] Da es ein Konglomerat aus protokollierten, mit ihren Freundinnen geführten Gesprächen darstellt, bezeichnete sie sich bei TV total nicht als Autorin, sondern als „Abschreiberin“. 2011 erschien ihr zweites Buch Groß.Stadt.Fieber.

WerkeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Herzmist (Memento des Originals vom 24. Februar 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.buchreport.de bei Buchreport.