Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Als Juckpulver werden Stoffe bezeichnet, die auf der Haut von Menschen einen Juckreiz verursachen. Es wird als Scherzartikel verwendet.

Es werden verschiedene Pflanzenbestandteile und Chemikalien eingesetzt:

  • Die Samenkapsel der in Ostindien beheimateten Juckbohne (Dolichos pruriens oder Mucuna pruriens; Juckfasel). Sie ist auf ihrer Oberfläche mit feinen rotbraunen glänzenden Haaren überzogen und wurde früher in Pulverform bei Lähmungen und als hautreizendes Mittel angewandt.
  • Die feinen Härchen an den Kernen in der Hagebutte.
  • Getrocknete und zerkleinerte Eihüllen der Wellhornschnecke.
  • Gemahlene Glaswolle ist, da gesundheitsschädlich, nicht empfehlenswert.

WeblinksBearbeiten

  Wiktionary: Juckpulver – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen