Hauptmenü öffnen

Journal of the Chemical Society

Wissenschaftliche Fachzeitschrift

Das Journal of the Chemical Society, üblicherweise mit J. Chem. Soc. abgekürzt, war eine Fachzeitschrift für Chemie, die von 1849 bis 1877 und von 1926 bis 1965 von der Chemical Society in London herausgegeben wurde.

Journal of the Chemical Society

Beschreibung Fachzeitschrift
Fachgebiet Chemie
Sprache Englisch
Verlag Chemical Society (Vereinigtes Königreich)
Erstausgabe 1849
Einstellung 1965
Herausgeber Chemical Society
Weblink www.rsc.org/Publishing/Journals/js/
ZDB 215831-0

PublikationshistorieBearbeiten

Vorläuferzeitschriften des Journal of the Chemical Society waren:

  • Memoirs of the Chemical Society of London (1841)
  • Proceedings of the Chemical Society of London (1842–1843, Vol. 1)
  • Memoirs and Proceedings of the Chemical Society (1843–1848, Vol. 2–3)
  • Proceedings of the Chemical Society, London (1885–1914, Vol. 1–30)
  • Proceedings of the Chemical Society, London (1914–1956, als Beilage in Journal of the Chemical Society)
  • The Quarterly Journal of the Chemical Society of London (1849–1862, Vol. 1–15)
  • Journal of the Chemical Society (1863–1877, Vol. 16–32, new series I - XVI)
  • Journal of the Chemical Society, Transactions (1878–1925, Vol. 33–127) and Journal of the Chemical Society, Abstracts (1878–1925, Vol. 34–128)
  • Journal of the Chemical Society (1926–1965)

1965 wurde das Journal of the Chemical Society aufgeteilt. Entsprechend der Fachdisziplinen der Chemie entstanden drei unabhängige Zeitschriftenreihen. Für ungeprüfte Kurzmitteilungen wurden fortan die Chemical Communications publiziert, die die Zeitschriftenreihe Proceedings of the Chemical Society ablösten:

WeblinksBearbeiten

  • Memoirs and Proceedings of the Chemical Society of London
Vol. 1 (1841, Memoirs). - Vol. 1 (1842, Proceedings). - Vol. 2 (1845). - Vol. 3 (1848).
  • Quarterly Journal of the Chemical Society of London
Vol. 1 (1849). - Vol. 2 (1850). - Vol. 3 (1851). - Vol. 4 (1852). - Vol. 5 (1853). - Vol. 6 (1854). - Vol. 7 (1855). - Vol. 8 (1856). - Vol. 9 (1857). - Vol. 10 (1858). - Vol. 11 (1859). - Vol. 12 (1860). - Vol. 13 (1861). - Vol. 14 (1862).
  • Journal of the Chemical Society of London[1]
Vol. 15 (1862). - Vol. 16 {ns I} (1863). - Vol. 17 {ns II} (1864). - Vol. 18 {ns III} (1865). - Vol. 19 {ns IV} (1866). - Vol. 20 {ns V} (1867). - Vol. 21 {ns VI} (1868). -Vol. 22 {ns VII} (1869). - Vol. 23 {ns VIII} (1870). - [Vol. 24 {ns IX} (1871)]. - [Vol. 25 {ns X} (1872)]. - complete Index Vol.1-25 of 1841-1872 (1874). – Vol. 26 {ns XI} (1873). – Vol. 27 {ns XII} (1874). - [Vol. 28 {ns XIII} (1875)]. - [1876 (Vol I)], [1876 (Vol II)]. - [1877 (Vol I)], [1877 Vol II)].
  • Journal of the Chemical Society, Transactions[2]
  • Journal of the Chemical Society, Abstracts

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Abkürzung "ns" für "new series", auch "second series", eine Interims-Nummerierung zur durchgängigen Nummerierung ("entire series"); 1876 und 1877 entfiel jegliche Nummerierung der zweiteiligen Jahresbände. Nachträglich wurden hierfür Vol. 29 und 30 (1876) sowie Vol. 31 und 32 (1877) vergeben; Ab Vol. 26 (1873) entfiel der Zusatz "of London" im Zeitschriftentitel.
  2. Die Bände der Transactions tragen ungerade Nummern, beginnend mit Vol. 33 (1878). Die jährlich zugehörigen Bände der Abstracts tragen ungerade Nummern, beginnend bei Vol. 34 (1878).