John Webster (Mykologe)

britischer Mykologe

John Webster (* 25. Mai 1925 in Kirkby-in-Ashfield; † 27. Dezember 2014) war ein britischer Mykologe an der Universität Exeter.[1] Sein botanisch-mykologisches Autorenkürzel lautet „J.Webster“.

Webster war von 1969 bis 1990 in Exeter tätig. Während der Zeit bildete er zahlreiche führende Mykologen wie Lynne Boddy, Nicholas Money und Alan Rayner aus.[2] Sein Forschungsinteresse galt insbesondere den Imperfekten Wasserpilzen.[3]

Zusammen mit Roland Weber verfasste er das Buch ‘Introduction to Fungi’, ein Standardwerk der Mykologie, dessen 3. Auflage 2007 erschien.[4]

Publikationsliste

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. C. V. Subramanian: John Webster (1925–2014). In: Current Science. Band 108, Nr. 7, 10. April 2015, S. 1386–1387 (PDF).
  2. University of Exeter: John Webster, former head of Department of Biological Sciences, dies aged 89
  3. Peter J. Fisher: John Webster: a personal perspective. In: Mycological Research. Band 109, Nr. 5, Januar 2005, doi:10.1017/s0953756205002650.
  4. Cambridge University Press: Introduction to Fungi