Hauptmenü öffnen

Jiří Mikesz

deutsch-tschechischer Eishockeyspieler
Flag of the Czech Republic and Germany.svg  Jiří Mikesz Eishockeyspieler
Jiří Mikesz
Geburtsdatum 11. Dezember 1986
Geburtsort Karviná, Tschechoslowakei
Größe 188 cm
Gewicht 88 kg
Position Stürmer
Schusshand Links
Karrierestationen
bis 2004 HC Havířov
2006–2007 Eisbären Juniors Berlin
2007–2009 Dresdner Eislöwen
2009–2010 Blue Lions Leipzig
2010–2011 EHC Bayreuth
2011–2012 Kassel Huskies
2012–2013 Icefighters Leipzig
seit 2013 EV Lindau

Jiří Mikesz (* 11. Dezember 1986 in Karviná, Tschechoslowakei) ist ein deutsch-tschechischer Eishockeyspieler, der seit August 2015 beim EV Lindau in der Bayernliga unter Vertrag steht.

KarriereBearbeiten

Jiří Mikesz durchlief alle Nachwuchsmannschaften des HC Havířov und kam ab 2002 in der U18-Extraliga zum Einsatz. Bis 2004 spielte er für das U18- und U20-Team seines Heimatvereins, bevor er zwei Jahre lang in der zweiten tschechischen Juniorenliga für HC Orlova spielte. Vor der Spielzeit 2006/07 absolvierte er ein Probetraining bei den Hamburg Freezers, die ihn mit einer Förderlizenz ausstatteten.[1] Während der Saison kam er jedoch ausschließlich in der Oberliga bei den Eisbären Juniors Berlin zum Einsatz.

Im Sommer 2007 nahm er am Trainingslager der Dresdner Eislöwen teil und überzeugte das Management der Eislöwen, so dass diese ihn unter Vertrag nahmen.[2] Mit den Eislöwen schaffte er den Aufstieg in die 2. Bundesliga und erreichte den Gewinn der Oberligameisterschaft 2008. Im November und Dezember 2008 kam er per Förderlizenz bei den Blue Lions Leipzig zum Einsatz, bevor er im Januar 2009 zu den Eislöwen zurückkehrte. Im Sommer 2009 absolvierter er als Testspieler das Trainingslager der Blue Lions und wurde Ende August unter Vertrag genommen.[3]

Nach einem Jahr beim Viertligisten EHC Bayreuth wurde Mikesz zur Saison 2011/12 von den Kassel Huskies aus der Oberliga verpflichtet. Im Juli 2012 konnten die nach der Insolvenz der Blue Lions gegründeten Icefighters Leipzig Mikesz wieder nach Leipzig holen. Seit August 2013 steht Mikesz beim EV Lindau in der Bayernliga unter Vertrag.

ErfolgeBearbeiten

  • Aufstieg in die 2. Bundesliga 2008
  • Oberliga-Meisterschaft 2007/08

StatistikBearbeiten

  Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Oberliga 3 123 13 17 30 103
2. Bundesliga 1 32 1 2 3 14

(Stand: Ende der Saison 2008/09)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. abendblatt.de, Freezers sichern sich fünf Nachwuchstalente mit Zweitspielrecht
  2. Dresdner Eislöwen: Eislöwen nehmen U21-Testspieler unter Vertrag - Andreas Meier und Jiri Mikesz verpflichtet. In: eishockey.info. 21. August 2007, abgerufen am 28. Februar 2017.
  3. icehockeypage.net,@1@2Vorlage:Toter Link/www.icehockeypage.net(Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: Mikesz und Lehmann bleiben bei den Blue Lions)