Hauptmenü öffnen

Jean Testu de Mauroy

französischer Kleriker

Jean Testu de Mauroy (* 1626 in Paris; † April 1706 ebenda) war ein französischer Kleriker.

Testu de Mauroy war der Präzeptor (Hauslehrer) von Marie-Louise, einer Tochter von Philippe de Bourbon.

1688 bestimmte die Académie française Testu de Mauroy zum Nachfolger des verstorbenen Klerikers Jean-Jacques de Mesmes (Fauteuil 4); ihm selbst folgte 1706 der Kleriker Camille Le Tellier de Louvois auf diesem Platz nach.

Siehe auch: Liste der Mitglieder der Académie française

Werke (Auswahl)Bearbeiten

  • Doctrine de la raison, ou l'honnesteté des mœurs selon les maxime de Sénèque. Paris 1666.

LiteraturBearbeiten

  • Paul Mesnard: Histoire de l'académie française depuis sa fondation jusqu'en 1850. Charpentier, Paris 1857.

WeblinksBearbeiten