Jamia Millia Islamia

Universität in Indien

Die Jamia Millia Islamia („Nationale Islamische Universität“) in Delhi ist eine islamische Universität in Indien.

Jamia Millia Islamia
जामिया मिलिया इस्लामिया
Gründung 1920
Trägerschaft staatlich[1]
Ort Delhi
Land Indien Indien
Kanzlerin Najma Heptulla[2]
Studierende etwa 18.000 (2017/18)[3]
Netzwerke FUIW[1]
Website www.jmi.ac.in
Zakir-Hussain-Bibliothek

GeschichteBearbeiten

Eine Vorläuferinstitution, das Muhammedan Anglo-Oriental College („MAO College“) wurde als Bildungseinrichtung für indische Muslime 1875 maßgeblich unter dem Einfluss des muslimischen Reformators Sir Sayyid Ahmad Khan gegründet. Die Jamia Millia Islamia wurde ursprünglich 1920 bei Aligarh in den United Provinces von unzufriedenen Professoren und Studenten des MAO College gegründet. 1935 zog es an seinen heutigen Standort in Okhla im Distrikt Delhi um. Im Jahr 1962 erklärte die staatliche University Grants Commission, die Jamia habe sich zu einer "University" entwickelt. 1988 wurde sie durch eine Verordnung des Indischen Parlaments eine Central University („Zentral-Universität“). Auf Urdu bedeutet Jamia „Universität“ und Millia bedeutet „National“.[4]

FakultätenBearbeiten

  • Fakultät für Geisteswissenschaften und Sprachen
  • Fakultät für Naturwissenschaften
  • Sozialwissenschaftliche Fakultät
  • Pädagogische Fakultät
  • Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Technik
  • Fakultät für Architektur und Bauwesen
  • Juristische Fakultät
  • Fakultät für Zahnmedizin
  • Fakultät für Bildende Künste

Neben den neun Fakultäten hat die Jamia eine Reihe von Ausbildungs- und Forschungszentren, wie das AJK-Mass Communication Research Centre (MCRC), die Academy of International Studies etc.

WeblinksBearbeiten

Commons: Jamia Millia Islamia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b List of Members. (pdf) In: www.fumi-fuiw.org. Federation of the Universities of the Islamic World, 2017, S. 20, abgerufen am 1. September 2019 (englisch).
  2. Welcome message of Vice Chancellor. In: www.jmi.ac.in. Jamia Millia Islamia, 2019, abgerufen am 1. September 2019 (englisch).
  3. ANNUAL REPORT (2017-18). (pdf) In: www.jmi.ac.in. Jamia Millia Islamia, 2019, S. 19f, abgerufen am 1. September 2019 (englisch).
  4. Profile of Jamia Millia Islamia - History - Historical Note. Abgerufen am 18. Juli 2021.

Koordinaten: 28° 33′ 40,3″ N, 77° 17′ 2,8″ O