Jaderpark

Tier- und Freizeitpark in Privatbesitz im Landkreis Wesermarsch, Niedersachsen
Jaderpark
Eingang zum Jaderpark

Eingang zum Jaderpark

Ort Jaderberg / Niedersachsen
Eröffnung 1950
Jaderpark (Deutschland)
Jaderpark
Jaderpark
Lage des Parks

Koordinaten: 53° 19′ 37″ N, 8° 11′ 18″ O

Der Jaderpark in Jaderberg ist ein Tier- und Freizeitpark in Privatbesitz im Landkreis Wesermarsch, Niedersachsen. Der Park unterteilt sich in 4 Themenparks, den Tierpark, den Freizeitpark, den Abenteuerpark und den Spaßpark. Er ist als Familien- bzw. Erlebnispark angelegt; Zielgruppe sind Eltern mit Kindern im Alter von bis etwa 12 Jahren.

GeschichteBearbeiten

Die Geschichte des Parks geht bis in das 17. Jahrhundert zurück. Aus einer Landköterei entwickelte sich durch die Familie Kollmann eine Schankwirtschaft. Im Zweiten Weltkrieg übernahm die Familie Pundt die Gastwirtschaft. 1950 wurde ein Privatzoo eröffnet, der jedoch in den 1980er Jahren den gestiegenen Anforderungen an die Zoohaltung nicht mehr gerecht wurde. Im November 1995 übernahm die Oldenburger Familie Ludewigt den Zoo, die ihn mit neuem Konzept zu Ostern 1996 neu eröffneten. Im Laufe der Jahre entstanden zusätzliche Themenparks.[1]

Im Herbst 2007 war der Jaderpark in der ARD-Zoo-Doku-Soap Seehund, Puma & Co., produziert von Radio Bremen, zu sehen. Eine zweite Staffel lief im darauf folgenden Jahr, die dritte ab April 2010[2].

ThemenparksBearbeiten

TierparkBearbeiten

Im Tierpark werden etwa 600 Tiere auf großen Freianlagen und in Tropenhäusern gehalten. Zu sehen sind 35 Säugetierarten, gut 70 Vogelarten und einige Vertreter der Reptilien und Fische. Aus der Gruppe der Affen werden u. a. Kattas, Varis, Lisztäffchen, Hanuman-Languren, Gehaubte Kapuziner und Siamangs gehalten. Löwen und Geparde vertreten die Katzen. Unter den Huftieren sind Giraffen, diverse Antilopenarten, Zwergflusspferde, Flachlandtapire und Böhm-Steppenzebras zu finden. Auch Rote Riesenkängurus, Erdmännchen oder Nasenbären gehören zum Bestand. Unter den Vögeln sind der Humboldtpinguin, der Chileflamingo, der Afrikanische Strauß, Rosapelikane und einige Papageienarten zu erwähnen. Der Tierpark verfügt außerdem über einen Streichelzoo.

FreizeitparkBearbeiten

Der Park bietet Fahrattraktionen für Familien mit Kindern wie die Wildwasserbahn, die Holzwurmachterbahn oder den Berg- und Talfahrten „Fly Willy“ und „Dschungeltrip“. Für jüngere Kinder gibt es einige Kinderkarussells wie die „Marienkäferbahn“, den „Sky Glider“, das „Jump Around“ und die elektrische Pferdereitbahn. Wellenrutsche, Trampolinanlage und Selbstfahr-Hochbahn sind ebenfalls vorhanden.

AbenteuerparkBearbeiten

Kernstück des Geländes ist die Afrikasteppe mit Giraffen, Antilopen, Zebras und Straußen. Um diese Anlage fährt eine Westernbahn, der Jade-Express.

Daneben gibt es die Möglichkeit einer Rundbootfahrt, eine Kinderseilbahn, verschiedene Haustiere und ein begehbares Gehege für Damhirsche.

SpaßparkBearbeiten

Eine als Spielscheune umgebaute Reithalle, in der sich für Kinder bis 12 Jahre Kletterlabyrinth, Hüpfburg und Ballspielfeld befinden.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wir über uns. Website des Jaderparks, archiviert vom Original am 9. Dezember 2013; abgerufen am 18. Juni 2013.
  2. Pressemitteilung zum Beginn der 3. Staffel