Hauptmenü öffnen

Jüdischer Friedhof Berlin-Köpenick

ehemaliger jüdischer Friedhof in Berlin-Köpenick
Gedenktafel auf dem ehemaligen jüdischen Friedhof in Berlin-Köpenick, Gehsener Str. 78 (2013)

Der jüdische Friedhof Berlin-Köpenick der jüdischen Gemeinde Köpenick existierte bis zum Jahr 1968 in Dammvorstadt, Gehsener Straße 78. Heute erinnert eine Gedenktafel an den Friedhof.

Text der Gedenktafel:

Auf diesem Grundstück befand sich von 1887 bis zur Zerstörung durch die Nationalsozialisten im Jahre 1938 der Jüdische Friedhof Köpenick.

Die erhalten gebliebenen Grabsteine wurden 1968 zum Friedhof der Jüdischen Gemeinde nach Berlin-Weißensee verbracht.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 52° 27′ 51″ N, 13° 34′ 49″ O