Ishq Vishk

Film von Ken Ghosh (2003)

Ishq Vishk (dt. Liebe Romanze) ist eine Liebeskomödie aus Bollywood.

Film
Deutscher Titel-
OriginaltitelIshq Vishk
Produktionsland Indien
Originalsprache Englisch; Hindi
Erscheinungsjahr 2003
Länge 129 Minuten
Altersfreigabe FSK 0
Stab
Regie Ken Ghosh
Drehbuch Ken Ghosh, Kiran Kotrial, Vinod Ranganathan
Produktion Kumar Taurani, Ramesh S. Taurani
Musik Anu Malik, Sameer, Raju Singh
Kamera Amit Roy
Schnitt Ken Ghosh
Besetzung

HandlungBearbeiten

Spencer College: Rajiv wird von den coolen Jungs der Schule ausgelacht, da er noch immer Jungfrau ist. Um etwas dagegen zu unternehmen, möchte er mit seinem besten Freund Mambo auf die Strandhausparty von Javed und Danny, den coolsten Jungs des Colleges, gehen. Doch ohne eine Begleitung kommt man da gar nicht erst hinein. Da kommt Rajiv plötzlich eine Idee: Er sagt einfach seiner Kindheitsfreundin Payal, dass er sie liebt. Was er nicht weiß, ist, dass Payal ihn schon seit ihrer Kindheit liebt, und so werden sie ein Paar.

Bald erfährt Payal, dass Rajiv nur eine Beziehung mit ihr angefangen hat, um die anderen Jungs zu beeindrucken. Als Rajiv Payal küssen will, blockt Payal ab. Daraufhin verlässt er Payal und schwört mit dem sexysten Mädchen des Colleges zusammenzukommen.

Kurz danach entdeckt Rajiv Alisha Sahay. Sie ist ein Model und neu auf der Schule. Nach ein paar Flirtversuchen kommen die beiden zusammen, so wie Rajiv es versprochen hatte. Als er einige Zeit mit Alisha verbringt, merkt er jedoch, wie sehr er eigentlich Payal liebt, mit der er nur noch befreundet ist. Payal verbringt währenddessen ihre Zeit mit Mambo, was Rajiv eifersüchtig macht.

Nachdem Alisha herausfindet, dass Payal Rajivs Ex-Freundin ist, warnt sie Payal und sagt ihr, sie solle die Finger von Rajiv lassen. Als Mambo dazwischenkommt, um Payal zu beschützen, wird diese Handlung von Rajiv missverstanden, und die beiden fangen einen großen Streit an. Rajiv und Alisha gehen nach der Auseinandersetzung weg, und er sagt ihr dann, dass er in Wirklichkeit Payal liebt.

Auf einer Schulfete gesteht Rajiv vor allen Leuten seine wahre Liebe zu Payal. Auch Payal merkt wie ernst Rajiv dies meint und verzeiht ihm. Alisha zeigt sich nachgiebig und verlässt Rajiv. Und Mambo bekommt das Mädchen, in das er schon seit einem Jahr verliebt war.

AuszeichnungenBearbeiten

SonstigesBearbeiten

WeblinksBearbeiten