Hauptmenü öffnen

Insight Segmentation and Registration Toolkit

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Das Insight Segmentation and Registration Toolkit (ITK) ist eine Open-Source-C++-Programmbibliothek für die Segmentierung und Registrierung von Bildern. ITK wurde ab 1999 mit Geldern der National Library of Medicine gestartet, um offene Klassenbibliotheken und Schnittstellen für die Auswertung des Visible Human Projects zu schaffen. Besonderes Augenmerk wird deshalb auf medizinische Aspekte der wissenschaftlichen Visualisierung gelegt. Typische Anwendungsgebiete des ITK sind z. B. die Verarbeitung von medizinischen Daten aus der Computertomographie und der Magnetresonanztomografie. Als Build-System kommt CMake zum Einsatz, welches speziell für das ITK geschrieben wurde.

ITK
Basisdaten

Entwickler National Library of Medicine, Kitware Inc. und diverse Universitäten
Aktuelle Version 4.10.0
(Juni 2016)
Betriebssystem alle Unices wie Linux, macOS, Windows
Programmiersprache C++
Kategorie Wissenschaftliche Visualisierung
Lizenz BSD-artige Lizenzen
deutschsprachig nein
www.itk.org

WeblinksBearbeiten