In God We Trust (Film)

Film von Jason Reitman (2000)

In God We Trust (zu dt. Wir vertrauen auf Gott) ist ein US-amerikanischer Kurzfilm, der im Jahr 2000 unter der Regie von dem damals noch unbekannten Jason Reitman entstanden ist.

Film
Deutscher TitelIn God We Trust
OriginaltitelIn God We Trust
Produktionsland USA
Erscheinungsjahr 2000
Länge 17 Minuten
Stab
Regie Jason Reitman
Drehbuch Jason Reitman
Produktion Dominic Cianciolo
Tim Crane
Daniel Dubiecki
Musik P. J. Hanke
Kamera Eric Steelberg
Schnitt Yanosh Cuglove
Besetzung

HandlungBearbeiten

Der junge Mann Robert steht mitten auf der Straße und betrachtet das Wohnviertel, als er von einem heranfahrenden Auto erfasst wird und stirbt. Im Jenseits angekommen, muss er zunächst in ein Wartezimmer, wo er auf den Schreiber Gil trifft. Dieser erklärt Robert, dass er verdammt sei, da er im Diesseits viele schlechte Dinge getan habe. Er wird mit Gil zurück auf die Erde gesandt, wo er einsieht, ein schlechter Mensch gewesen zu sein. Robert besucht seine Freundin, seinen Vater, täuscht einen Bankraub vor und geht tanzen. Er ändert sich, wird nett, zuverlässig und optimistisch.

ProduktionBearbeiten

DrehorteBearbeiten

In God We Trust wurde im August 1999 in Los Angeles (Kalifornien), in Marina del Rey (Kalifornien) und in Santa Monica (Kalifornien) gedreht.[1]

Produktions- und VerleihfirmenBearbeiten

Der Kurzfilm wurde von Watch Out for the Bears Productions produziert, die Verleihfirma war AtomFilms.[2]

RezeptionBearbeiten

KritikBearbeiten

In God We Trust wurde sehr positiv von den Kritikern aufgenommen, besonders beim Toronto Film Festival 2000 wurde er vom Publikum hochgelobt.

Auszeichnungen (Auswahl)Bearbeiten

Austin Film Festival 2000Bearbeiten

  • Bester Kurzfilm

Los Angeles Independent Film Festival 2000Bearbeiten

  • Publikumspreis

Aspen Kurzfilm Festival 2000Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angaben zu den Drehorten. Internet Movie Database, abgerufen am 22. Mai 2015 (englisch).
  2. Angaben zu den Firmen. Internet Movie Database, abgerufen am 22. Mai 2015 (englisch).