Immakulatakloster Wöllersdorf

Kloster in Wöllersdorf-Steinabrückl (27372)

Das Immakulatakloster ist ein Kloster der Steyler Missionsschwestern in Wöllersdorf bei Wiener Neustadt.

Immakulatakloster

Ursprünglich war das Gebäude ein 1842 von dem Steinbruchbesitzer Carl Vogl erbautes Herrenhaus. 1924 wurde dort das Immaculatakloster der Steyler Missionsschwestern gegründet. 1928/29 sowie 1970 fanden Um- und Anbauten statt. Lange Jahre waren eine Haushaltsschule und eine Krankenpflegestation sowie ein Kindergarten angegliedert.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Marktgemeinde Wöllersdorf-Steinabrückl: Immaculata Kloster der Steyler Missionsschwestern; abgerufen am 14. März 2018

Koordinaten: 47° 51′ 58,5″ N, 16° 10′ 13,7″ O