Illuminata (Film)

Film von John Turturro (1998)

Illuminata ist eine dramatische Komödie aus dem Jahr 1998. Regie führte John Turturro, der auch als Hauptdarsteller fungierte und zusammen mit Brandon Cole das Drehbuch verfasste.

Film
Deutscher TitelIlluminata
OriginaltitelIlluminata
ProduktionslandSpanien,
Japan,
USA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1998
Länge119 Minuten
AltersfreigabeFSK 12[1]
Stab
RegieJohn Turturro
DrehbuchBrandon Cole,
John Turturro
ProduktionJohn Penotti,
John Turturro
MusikWilliam Bolcom,
Arnold Black
KameraHarris Savides
SchnittMichael Berenbaum
Besetzung

HandlungBearbeiten

Der Bühnenautor eines kleinen New Yorker Theaters, Tuccio, hat ein neues Stück geschrieben: Illuminata. Er kämpft darum, es aufführen zu dürfen, aber kann sich gegen die Leiter des Theaters nicht durchsetzen. Als es bei einer anderen Aufführung zu einem Zwischenfall kommt, sieht er seine Chance. Das Stück wird spontan aufgeführt. Doch der führende Kritiker Bevalaqua verreißt es. Während sich die Theaterleitung bestätigt fühlt, wird die Situation zur Zerreißprobe für das gesamte Theaterpersonal und für die langjährige Beziehung zwischen Tuccio und Rachel, dem Star des Theaters.

RezeptionBearbeiten

Bei Rotten Tomatoes erhielt der Film eine Bewertung von 38 % und eine Nutzerwertung von 68 %.[2] Die Internet Movie Database verzeichnet eine Bewertung von 6,2/10.[3] Janet Maslin lobte Turturro in der New York Times dafür, dass er „den Film gut genug inszenier[e], dass der Zuschauer vergisst, dass er ihn inszeniert.“ Darüber hinaus lobt sie die „visuelle Vielfältigkeit“.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Freigabebescheinigung für Illuminata. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Februar 2009 (PDF; Prüf­nummer: 84 015 V/DVD/UMD).
  2. Illuminata. Rotten Tomatoes, abgerufen am 18. Oktober 2015 (englisch).
  3. Illuminata. Internet Movie Database, abgerufen am 18. Oktober 2015 (englisch).
  4. More Review – Illuminata. The New York Times, abgerufen am 18. Oktober 2015 (englisch).